Rentenversicherungspflicht

von
D. E. Steinbach

ich bin seit 2000 in Rente.
Im letzten monat - september 2011 - habe ich eine Vollzeitbeschäftigung ausgeübt.
Bin ich in dieser Beschäftigung Rentenversicherungspflichtig?

Wenn ja wie wirkt sich dies auf meine derzeitige Altersrente aus?

von
...

Wie alt sind Sie denn im September 2011 gewesen?

von
D. E. Steinbach

einundsiebzig

Experten-Antwort

Ich gehe davon aus, dass es sich bei Ihrer Rente um eine eigene Rente handelt und nicht um eine Hinterbliebenenrente.
Als Altersvollrentnerin sind Sie versicherungsfrei in der gesetzlichen Rentenversicherung und deshalb während einer ausgeübten Beschäftigung nicht mehr versicherungspflichtig. Nichts desto trotz hat Ihr Arbeitgeber den halben Beitrag zur Rentenversicherung zu zahlen, rentensteigernd wirkt sich dies jedoch nicht mehr aus.
Nach Erreichen der Regelaltersgrenze (momentan 65. Lebensjahr) haben Sie auch keine Hinzuverdienstgrenzen mehr einzuhalten, so dass Ihre Rente unabhängig neben einer bestehenden Beschäftigung gezahlt werden kann.