Rentenversicherungspflicht für freie Mitarbeiter in einer Physiopraxis

von
Ingo

Hallo,
ich habe da mal eine wichtige Frage:
Ich bin gelernter Physiotherapeut und arbeite auf freier Mitarbeiterbasis in einer Physiopraxis. Da ich einen Vertrag auf Stundenbasis habe und entsprechend mit der Praxis abrechne, erbringe ich aus meiner Sicht ledigli ch ein Dienstleistung. Für meine Altersversorgung habe ich eine private Rentenversicherung abgeschlossen.
Meine Frage nun, muss ich Rentenbeiträge in die staatliche Rentenversicherung einzahlen bzw. läuft die Erbringung meiner Dienstleistung unter der ärztlichen Verordnung?

von
Sabine

Hallo Ingo,

Upps, der hier ursprünglich verlinkte Inhalt steht nicht mehr zur Verfügung! Bitte nutzen Sie unsere Forensuche.
Physiotherapeut
Versicherungspflichtig (wenn überwiegend auf ärztliche Anweisung tätig. Aber mit versicherungspflichtigen Angestellten über 400 Euro nicht versicherungspflichtig).

Gruß, Sabine