Rentenzahlung

von
Frontkämpferrente Frankreich

Nachdem die bezugsberechtigte Witwe in ein Pflegeheim umgezogen ist, wurde zum Jahresende 2018 die Rentenzahlung aus Frankreich eingestellt. Ich vermute, weil sie unter der bisherigen Anschrift nicht mehr gemeldet ist. Auf zwei Briefe an CNSVTS in Paris kam keine Antwort. Auch eine Übersetzung ins französische hatte keinen Erfolg. An welche Stelle kann ich mich wenden, um eine dringend benötigte Weiterzahlung der Rente zu erreichen?

Experten-Antwort

Hallo Frontkämpferrente Frankreich,

möglicher Weise kann Ihnen hier die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz als deutsche Verbindungsstelle zu Frankreich vermittelnd weiterhelfen. Kontaktdaten Siehe hier:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/RheinlandPfalz/de/Inhalt/Allgemeines/Adressen/Hauptstandort/Hauptstandort.html

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.

Altersvorsorge 

Kostenfallen bei der privaten Rentenversicherung

Zu hohe Kosten entpuppen sich oft als Renditekiller bei der privaten Altersvorsorge. Wie Sie zu teure Versicherungen erkennen und Kosten senken.