Rentenzahlung bei Umzug

von
ich

Hallo,
Bekannte von uns (beide Rentner) sind vom Westteil Berlin in den Ostteil umgezogen.
Wird die Rente jetzt nach Osttarif bezahlt oder bekommen beide die gleiche Rente wie vorher?

von
Antonius

An der Rentenhöhe ändert sich nichts. Sonst wären schon längst alle "Ost-Rentner" in den Westen übergesiedelt, um eine höhere Rente zu kassieren !

von
bekiss

Die Aussage von "Antonius" ist insofern einzuschränken, als die Freibeträge (z. B. für die Einkommensanrechnung bei Hinterbliebenenrentenbezug oder die Hinzuverdienstgrenzen) sich nach dem Wohnsitz richten. Es kann also durch West/Ost-Umzüge oder umgekehrt durchaus zu einer Änderung der Rentenhöhe kommen.

von
Ossi

Hallo,
"Bekiss" Meinung ist so in Ordnung.Es kann auch bei dem Beitrag zur Krankenkasse zu Änderungen kommen wenn Sie die Krankenkasse wechseln.Das hat aber nichts mit Umzug West nach Ost zu tun.
mfG

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo ich,
durch den Umzug von West-Berlin nach Ost-Berlin wird keine Neufeststellung der Rente ausgelöst. Es verbleibt also bei der berechneten Brutto-Rente. Ansonsten verweisen wir an die Vorredner.

von
Konrad

......und wenn man in einem teureren Supermarkt einkauft, an einer teureren Tankstelle tankt, zu einem teureren Friseur geht, etc., etc., etc, ist die Rente ebenfalls weniger wert............