Rentenzahlung nach dem Tod

von
Peter

Meine Mutter ist am 31.10.19 verstorben. Sie erhielt ihre gesetzliche Rente und die Witwenrente für meinen Vater. Die letzte Rentenzahlung ist am 29.11.erfolgt. Nun wurde 2x Rentenzahlung zurück gebucht, ist das rechtens? Wie lange wird hier die Rente bezahlt?

von
Grobi

Zitiert von: Peter
Meine Mutter ist am 31.10.19 verstorben. Sie erhielt ihre gesetzliche Rente und die Witwenrente für meinen Vater. Die letzte Rentenzahlung ist am 29.11.erfolgt. Nun wurde 2x Rentenzahlung zurück gebucht, ist das rechtens? Wie lange wird hier die Rente bezahlt?
Davon ausgehend, dass die Rentenzahlung vorschüssig erfolgt ist, sollte die Rückforderung richtig sein. Ende September war die Zahlung für die Oktoberrente, die durch erleben Zustand, sollte Ende Oktober und November noch gezahlt worden sein, ist dieses zurück zu erstatten. Sollte die Rente nachschüssig, also am Monatsende gezahlt, dann wäre nur die Novemberzahlung zu erstatten.

von
Peter

Die Rentenzahlung im Sinne des Sterbe-Vierteljahr gibt es in diesem Falle wohl nicht?

von
KSC

Nein das gibt es nur für Witwe oder Witwer nach dem Tod des Ehegatten.

von
Siehe hier

Nein, nicht für die Kinder.

Und vermutlich sind Sie auch schon über 27 (?) und haben deshalb dann auch keinen Anspruch mehr auf Waisenrente.

Experten-Antwort

Hallo Peter,

Grobi, KSC und Siehe hier haben Ihre Fragen bereits vollständig beantwortet.

von
senf-dazu

Zitiert von: Peter
..., ist das rechtens? Wie lange wird hier die Rente bezahlt?

siehe dazu auch andere Fragen im Forum zum gleichen Thema, wie hier
https://www.ihre-vorsorge.de/expertenforum/forum/detail/angeblich-zu-viel-gezahlte-rente.html