Rentenzahlung Übergang zu anderer Ausbildung

von
Markus

Hallo,

Da mir mein aktueller Ausbildungsberuf nicht zusagt, habe ich mich nach einem anderen Ausbildungsplatz umgeschaut und nun einen gefunden. Jetzt würde ich bei meinem aktuellen Ausbildungsbetrieb und die Auflösung des Ausbildungsvertrages bitten und würde dann gerne übergangsweise Vollzeit arbeiten, um mir ein wenig Geld zu verdienen. Nun lautet meine Frage, bekomme ich dann während der Übergangszeit noch meine Halbwaisenrente? Oder erst wieder, wenn meine neue Ausbildung beginnt? Oder gar nicht mehr, nachdem ich Vollzeit gearbeitet habe?

von
W*lfgang

Hallo Markus,

in einer Übergangszeit von bis zu 4 vollen Monaten zwischen den Ausbildungen wird die Waisenrente weiter gezahlt/nachgezahlt ...egal, ob Sie in der Übergangszeit nur den Mond angebellt haben oder vollzeitbeschäftigt gewesen sind. Der Waisenrentenanspruch endet grundsätzlich mit dem 27. Lbj. (sofern die Ausbildung dann immer noch besteht), ggf. darüber hinaus verlängert um zwischenzeitliche Wehr-/Zivildienstzeiten.

Da die DRV gar keine Ahnung vom vorzeitigen Ausbildungsende hat/sofortige Einstellung der Waisenrente zum Monatsende des Abbruchs der Ausbildung, und das ganze wohl schon in trockenen Tüchern ist/Zusage neue Ausbildung, können/sollten jetzt bereits einen Weiterzahlungsantrag für die Waisenrente stellen - die relevanten Daten werden abgefragt, die erforderlichen Unterlagen mitgeschickt. Erledigt Ihre Beratungsstelle vor Ort.

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo Markus,

W*lfgang hat Ihre Frage bereits zutreffend beantwortet.