Rentenzahlung,wie lange?

von
peti57

Hallo meine Oma,also die Mutter meiner Mutter ist am 6.02.2008 gestorben. Nun wurde nochmal Rente für Oma gezahlt.
Ist das richtig,oder muß meine Mutti das Geld zurück zahlen?
Vielen Dank

von
Schade

ganz einfach, die Februarrente steht Ihnen noch zu die Märzrente natürlich nicht mehr, weil die Oma im März nicht mehr gelebt hat..

Wenn die Rente für den März noch ausbezahlt wurde, muss sie zurückbezahlt werden.
Ist doch eigentlich sonnenklar, oder?

von
hubsi

Diese hoch anspruchsvolle Anfrage muss von einem Experten beantwortet werden.

von
bekiss

So sonnenklar ist das nicht und so falsch ist die Frage gar nicht. Wenn hier Fragen gestellt werden, sollte man die sachlich und freundlich beantworten. Fehlt das Wissen oder fällt Freundlichkeit schwer, besser gar nicht antworten.

Es kommt eben darauf an, ob es sich um eine vorschüssige oder eine nachschüssige Zahlung handelte. Alle Renten, die erstmals ab 01.04.2004 gezahlt werden, sind nachschüssige Renten. Falls das so ist, steht die Ende Februar für Februar noch gezahlte Rente noch zu.

War die erstmalige Rentenzahlung vor dem 01.04.2004, ist die Rente für Februar bereits Ende Januar überwiesen worden. In dem Fall muss die Ende Februar für den Monat März geleistete Zahlung wieder erstattet werden.

Wenn es einen Witwer (Opa) gibt besteht Anspruch auf Hinterbliebenenrente!

von
mond

das kann nur SCHIKO

beantworten.

der kommende Präsident

des VdK?????????????

mond

Experten-Antwort

Ich kann mich der Antwort von "bekiss" nur anschließen.
Fragen Sie, sofern Sie dies nicht wissen, vorsichtshalber bei den entsprechenden Rentenversicherungsträger nach, ob die Rente vor- oder nachschüssig gezahlt wird.

von
peti57

Danke für die netten Antworten,obwohl ich etwas erschrocken war über die erste Spitze Antwort von Schade,aber sicher war es nicht so gemeint