Rentner-Pflege

von
Anna

Ich melde mich heute nochmal. Vielleicht hat jemand Erfahrung mit diesem Thema. Sozialamt gibt am Telefon keine Auskunft. Ich hab kein Auto. Wenn Vater ins Heim muß, und Sozialamt muß zuzahlen,werden Ihm auch die 10000 Euro genommen die Er für die Beerdigung gespart hat? Oder kann Er diese Summe behalten? Bitte nur Antwort was mir was bringt. Falsches Forum ist mir klar.Forum Sozialhilfe bekam ich keine Antwort. Danke,schönen Feiertag.

von
Tschacka

also bei allem Veständnis verstehe ich Sie einfach nicht.

Warum können Sie nicht selbst beim Sozialamt vorsprechen? Fährt bei Ihnen kein Bus oder Bahn? Ich habe auch kein Auto und muss mit den öffentl. Verkehrsmitteln fahren. Sie haben Sorgen hinsichtlich finanzieller Hilfe und ggf. der "Wegnahme" des Beerdigungsgeldes, dann sollten Sie das umgehend in die Hand nehmen. Ihr Papa kann das wohl nicht mehr oder? Ansonsten rufen Sie mal in diesem Pflegeheim an und erkundigen sich dort, ob es da eine Beratung zu diesem Thema gibt. manchmal können Ihnen die dortigen Mitarbeiter auch schon (aus Erfahrung) weiterhelfen.

MfG
Tschacka

Interessante Themen

Soziales 

Neue Pfändungsfreigrenzen: Was Schuldner wissen sollten

Schuldner dürfen seit Juli deutlich mehr behalten. Die neuen Pfändungsgrenzen werden meist automatisch berücksichtigt. In manchen Fällen müssen...

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.