Rentnerausweis

von
Tessa

Hallo, ich reise viel und in allen Ländern, die ich besuche, gibt es für Rentner würdige Ausweise. Sogar in viel ärmeren Ländern. Das die Deutsche Rentenversicherung nur ein Papierfetzen den Rentner gönnt finde ich sehr traurig und irgedwie beschämend. Bin gerade in Australien - hier können sich die ausweise und die Vorteile sehen lassen. Ein Plastikkärtchen kostet doch fast gar nichts. Aber die Deutsche RV ist wahrscheinlich doch noch zu arm. Ausländische Bekannte lachen mich aus...

von
Tessa

Zitiert von: Tessa

Hallo, ich reise viel und in allen Ländern, die ich besuche, gibt es für Rentner würdige Ausweise. Sogar in viel ärmeren Ländern. Dass die Deutsche Rentenversicherung nur ein Papierfetzen den Rentnern gönnt finde ich sehr traurig und irgedwie beschämend. Bin gerade in Australien - hier können sich die ausweise und die Vorteile sehen lassen. Ein Plastikkärtchen kostet doch fast gar nichts. Aber die Deutsche RV ist wahrscheinlich doch noch zu arm. Ausländische Bekannte lachen mich aus...

von
Cassandra

Na, wenn sie während Ihrer Reise keine andere Beschäftigung haben, als hier sowas zu posten, scheint die Reise ja sehr langweilig zu sein....

von
Markus

Hallo Cassandra! Nicht böse gemeint: Also ganz ehrlich, ist das so ein großes Problem, dass es hier gepostet werden müsste...? Meine Freundin bekommt auch Rente und war auch erst erstaunt, dass es nur so ein kleines Stück Papier ist. Aber man hat schon so viele Plastikkarten, da findet sie die Lösung ganz gut. Ich ehrlich gesagt auch. Das Stückchen Papier erfüllt doch seinen Zweck. Es gibt schon genug Plastikprodukte.

von
Markus

Sorry, meinte Tessa!!!

von
GroKo

Zitiert von: Tessa

Hallo, ich reise viel und in allen Ländern, die ich besuche, gibt es für Rentner würdige Ausweise. Sogar in viel ärmeren Ländern. Das die Deutsche Rentenversicherung nur ein Papierfetzen den Rentner gönnt finde ich sehr traurig und irgedwie beschämend. Bin gerade in Australien - hier können sich die ausweise und die Vorteile sehen lassen. Ein Plastikkärtchen kostet doch fast gar nichts. Aber die Deutsche RV ist wahrscheinlich doch noch zu arm. Ausländische Bekannte lachen mich aus...

Na ob die Dich wegen dem Rentnerausweis auslachen?

von
Paule

Hallo Tessa,
ich muss dir vollkommen recht geben. Bei jedem Versandhaus und Kaufhaus bekommt man bunte Plastikkärtchen. Hier geht es um noch mehr Kommerz und Abzocke.
Bei Rentnern ist das vollkommen anders. Der Rentner empfängt Geschenke und Wohltaten vom Staat. In Verbindung mit dem neuen Rentenpaket mussten wir das ständig hören. Auch in den Nachrichten in diesem Forum der Rentenversicherung mussten wir das leider ständig lesen.
In diesem Sinne ist wohl auch der Papierfetzen als Rentnerausweis für den deutschen Wohltatenempfänger das angemessene Dokument.

Das ist eine politische Meinungsäußerung und hier unerwünscht. Bitte löschen!

von
X

kein Problem, wenn man ein Laminiergerät hat, eingeschweißt und fertig...
ich find es gut, wenn die RV kein Geld für einen "vorzeigbaren"? Ausweis verschwendet

von
Tessa

Na ja, es gibt interessantere Themen hier, ich war bei Freunden im gleichen Alter, da redet man auch über Gott und die Welt. Ich kenne auch Leute in Polen, Kanada etc. Alle sg. Senioren erhalten viele Ermäßigungen in verschiedenen Einrichtunge, Tansportmitteln, Kultur, Sport etc. Mir hat es Leid getan, dass für uns hat der Staat nur die Papierfetzen...

von
Nachfrager

Eine Frage habe ich wirklich dazu.
Und völlig ernst gemeint!

Bekommt man im Ausland, also z.B. Australien, mit dem deutschen Rentnerausweis die gleichen Vergünstigungen wie die jeweiligen einheimischen Rentner?

von
Tessa

Zitiert von: Nachfrager

Eine Frage habe ich wirklich dazu.
Und völlig ernst gemeint!

Bekommt man im Ausland, also z.B. Australien, mit dem deutschen Rentnerausweis die gleichen Vergünstigungen wie die jeweiligen einheimischen Rentner?

von
Tessa

Zitiert von: Tessa

Zitiert von: Nachfrager

Eine Frage habe ich wirklich dazu.
Und völlig ernst gemeint!

Bekommt man im Ausland, also z.B. Australien, mit dem deutschen Rentnerausweis die gleichen Vergünstigungen wie die jeweiligen einheimischen Rentner?


Nein, leider nicht. Dazu muss Rentner seine IdCard vorlegen. Es gibt viele Ermäßigungen auch für Leute, die über 60 sind. Diese kriegen vom Staat automatisch eine Karte zugesandt.

von
knut1954

Tessa hat recht !
Ich schlage vor: Rentner müssen von weitem erkannt werden. Darum alle Rentner mit schwarzen Klamotten ausstatten,natürlich gezahlt aus der Rentenkasse. Früher haben Rentner ja auch fast immer schwarze Klamotten getragen,kenne ich von meinen Großeltern.
Aber ehrlich: Ich bin auch Rentner und dieser Fetzen reicht mir vollkommen aus, und habe diesen Fetzen auch noch nie genutzt.

von
kirty

die drv braucht das Geld für sinnlose Überprüfungen und selbsauskünftsbögen...

von Experte/in Experten-Antwort

Der Rentnerausweis dient vor allem dem Nachweis, dass der Inhaber des Ausweises Rentner ist und entsprechende Vergünstigungen in Anspruch nehmen kann. Nachdem auch der deutsche Rentnerausweis diese Funktion erfüllt, ist es (vertretbar) nicht erforderlich, den Rentnerausweis in einer anderen (kostenintensiveren) Form zu erstellen.

von
Der Bastler

Ihr müsst es mal von einer anderen Perspektive sehen: Dieser "Ausweis" ist auf normalem Papier mit einem Laserdrucker in schwarz bedruckt.
Wir haben im Rahmen eines fröhlichen Familienbastelnachmittag allen Erwachsenen einen solchen Ausweis nachgebastelt. Ab und zu gibt es mal Rabatte, Kino, Theater, Museen und wir unternehmen seit dem doch des Öfteren mal was im Familienkreise. Die Vorlage des Ausweises reicht, um den Rabatt zu bekommen - und sind es auch nur 50 Cent. Vom Eingesparten haben wir uns ein Laminiergerät von Aldi geleistet!

Ist alles natürlich nicht ernst gemeint...

von
Fliegenklatsche

Zitiert von: kirty

die drv braucht das Geld für sinnlose Überprüfungen und selbsauskünftsbögen...

Durch diese "sinnlosen" Überprüfungen sind schon so einige "Schein-Erwerbsgeminderte" entlarvt worden.

Dass ein Rentnerausweis aus Plastik dem Inhaber irgendwelche nennenswerten Vorteile bringen würde, darf wohl bezweifelt werden.

Zumal Altrersrentner ohnehin keinen "Rentnerausweis" benötigen, um ihren Rentnerstatus nachzuweisen.

Aber es steht Ihnen natürlich frei, Ihren "Papier-Rentnerausweis" auf ein Stück Pappe zu kleben und in Folie einzuschweißen, wenn Ihnen das etwas gibt.

Vergessen Sie aber nicht, den Ausweis vorher zu kopieren, da sonst nach dem Aufkleben die Rückseite nicht mehr lesbar ist.:-):-)

von
Fliegenklatsche

Zitiert von: GroKo

Zitiert von: Tessa

Hallo, ich reise viel und in allen Ländern, die ich besuche, gibt es für Rentner würdige Ausweise. Sogar in viel ärmeren Ländern. Das die Deutsche Rentenversicherung nur ein Papierfetzen den Rentner gönnt finde ich sehr traurig und irgedwie beschämend. Bin gerade in Australien - hier können sich die ausweise und die Vorteile sehen lassen. Ein Plastikkärtchen kostet doch fast gar nichts. Aber die Deutsche RV ist wahrscheinlich doch noch zu arm. Ausländische Bekannte lachen mich aus...

Na ob die Dich wegen dem Rentnerausweis auslachen?

Diese Frage ist durchaus berechtigt!:-)

von
Fliegenklatsche

Zitiert von: Der Bastler

Ihr müsst es mal von einer anderen Perspektive sehen: Dieser "Ausweis" ist auf normalem Papier mit einem Laserdrucker in schwarz bedruckt.
Wir haben im Rahmen eines fröhlichen Familienbastelnachmittag allen Erwachsenen einen solchen Ausweis nachgebastelt. Ab und zu gibt es mal Rabatte, Kino, Theater, Museen und wir unternehmen seit dem doch des Öfteren mal was im Familienkreise. Die Vorlage des Ausweises reicht, um den Rabatt zu bekommen - und sind es auch nur 50 Cent. Vom Eingesparten haben wir uns ein Laminiergerät von Aldi geleistet!

Ist alles natürlich nicht ernst gemeint...

Für Urkundenfälschung gibt es bis zu 5 Jahre Knast:

http://dejure.org/gesetze/StGB/267.html

Und das wegen ein paar Cent Rabatt?

von
gottlieb

Tessa hat vollkommen recht. Dieses lapprige Papierdings stellt nach meiner Meinung eine Missachtung der Rentner, nach dem Motto "für euch ist das billigste gerade gut genug" dar. Ich fühle mich geradezu veralbert, wenn ich diesen Schnipsel an Eintrittskassen vorlege, zumal dieser in der Geldbörse nicht zerstörungsfrei aufbewahrt werden kann. Alle Kanten sind bei meinem Rentnerausweis stark angestoßen bzw. "angefressen".
Eine etwas stabilere Ausführung wäre wirklich angebracht.