Rentnerfreibetrag Ergänzung für Horst T

von
Schießl Konrad

Schönen Dank, für die weitere Stellungnahme,
auch wenn Rentenpunkte und Jahresrente in
2005 nicht genannt wurden.
Habe heute von der RV Bund die Mitteilung
fürs Finanzamt und als Nachlieferung auch die
Zahlen für 2013, erhalten.
Für 2013 22.199,52 Brutto enthaltend 1560
Anpassungsbetrag einzutragen in Anlage R Zeile 6
Verbleiben 20.639,52.
Für 2014 22.412,76, enthaltend 1773,24 ver-
bleiben ebenfalls 20639,52.

Bei 65.8232 EP. 2005 waren es bei 26,13 Rentenwert
1719,96 Rente monatlich x 12 20.639,52 und Euro
10.319 lebenslanger Freibetrag.
Und wie war der Kommentar- die lässt sich hier nicht
meh r blicken- von KATJA1 –trotzdem ist Ihre Methode
zur Ermittlung des Rentenzahlbetrages zwar einfach
aber nicht richtig.
Habe den Hinweis mir zu Herzen genommen, Katja 1 schrieb:
„Folgen Sie doch mal meinen Vorschlag und fordern
-rein zur Information und aus Interesse für sich und
Ihre Frau die Steuerbescheinigung an.
Sie werden überrascht sein welche Angaben in der Anlage
R( wenn Sie eine Erklärung abgeben müssten) zu machen sind.
Habe es befolgt, stimme zu 100 Prozent überein.
Dies alles kann man hier unterm Eintrag Katja1 vom 21.8.14
nachlesen, natürlich auch meine seinerzeitige Ausrechnung.

MfG.