Rentnerprivileg

von
Hugo

Guten Tag
ich wurde 2008 geschieden und befand mich zu diesem Zeitpunkt in voller Erwerbminderungsrente und habe 100% Schwerbehinderung. Ein Abzug der Rente erfolgt ja erst, wenn meine Ex in Rente geht. Passiert das auch schon vor der Altersrente, wenn sie zb eine teilweise oder volle Erwerbminderungsrente bekommt? Wird der Versorgungsausgleich trotz meiner 100% Behinderung komplett abgezogen?
Vielen Dank

von
VAG

Sobald Ihre Ex eine Rente bezieht, wird Ihnen der auszugleichende Betrag abgezogen.
Ob es nun eine volle oder teilweise EM ist, spielt dabei ebenso wenig eine Rolle wie der Grad Ihrer Schwerbehinderung.

Experten-Antwort

Hallo Hugo,

dem Beitrag von „VAG“ ist aus meiner Sicht zuzustimmen.

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...