Riester Banksparplan

von
etaner

Hallo
Wie wird die Auszahlungssumme bei förderschädlicher Auflösung eines Riester Banksparplanes versteuert?

Weitere Frage :
Wie wird die mögliche förderunschädliche 30 % Auszahlungssumme eines Riester Banksparplanes versteuert

Vielen Dank und Grüsse

von
Schade

Weil ich Schuhe nicht beim Bäcker reparieren lasse, würde ich diese rein steuerrechtliche Frage an Finanzamt oder Steuerberater richten und nicht an die Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung.

Falsches Forum

von
Fortitude one

Zitiert von: etaner
Hallo
Wie wird die Auszahlungssumme bei förderschädlicher Auflösung eines Riester Banksparplanes versteuert?

Weitere Frage :
Wie wird die mögliche förderunschädliche 30 % Auszahlungssumme eines Riester Banksparplanes versteuert

Vielen Dank und Grüsse

Hallo Etaner,

bezüglich steuerrechtliche Fragen und Angelegenheiten wenden Sie sich unverbindlich an Ihr zuständiges Finanzamt. Alternativ könnten Sie auch ein Steuerberater oder Lohnsteuerverein zu Rate ziehen.

Mit freundlichen Grüßen

von
etaner

Zitiert von: Fortitude one
Zitiert von: etaner
Hallo
Wie wird die Auszahlungssumme bei förderschädlicher Auflösung eines Riester Banksparplanes versteuert?

Weitere Frage :
Wie wird die mögliche förderunschädliche 30 % Auszahlungssumme eines Riester Banksparplanes versteuert

Vielen Dank und Grüsse

Hallo Etaner,

bezüglich steuerrechtliche Fragen und Angelegenheiten wenden Sie sich unverbindlich an Ihr zuständiges Finanzamt. Alternativ könnten Sie auch ein Steuerberater oder Lohnsteuerverein zu Rate ziehen.

Mit freundlichen Grüßen

Hallo
Es ist bedauerlich, dass in diesem Forum keine Auskünfte über steuerliche beziehungsweise auch krankenversicherungsrechtliche Angelegenheiten bezüglich Renten zu erhalten sind.

Es ist doch elementar und wichtig welche Rentenhöhe netto übrigbleibt.

Könnte man in diesem Forum nicht auch entsprechende "Experten"mit einbeziehen ?

Grüße

Experten-Antwort

Hallo etaner,

dies ist eine Frage, die Sie mit dem Finanzamt oder mit einem Steuerberater klären sollten.

von
Rentencrack

Zitiert von: etaner
Hallo
Wie wird die Auszahlungssumme bei förderschädlicher Auflösung eines Riester Banksparplanes versteuert?

Weitere Frage :
Wie wird die mögliche förderunschädliche 30 % Auszahlungssumme eines Riester Banksparplanes versteuert

Vielen Dank und Grüsse

Hallo Etaner,

die Auszahlung der förderunschädlichen Auszahlungssumme von 30 % ist voll steuerpflichtig. Wie viel Sie letztendlich davon zahlen müssen vermag ich nicht zu beurteilen, da ich nicht weiß, wie hoch Ihr sonstiges Einkommen ist, das ja den persönlichen Steuersatz maßgeblich mitbestimmt. Je weniger sonstiges steuerpflichtiges Einkommen Sie haben, desto mehr bleibt Ihnen von den 30 % über.

Wie das bei der förderschädlichen Auflösung aussieht, kann ich Ihnen leider nicht sagen. Ich vermute aber mal, dass hier keine Steuer fällig wird, da das ja bereits versteuerte Beiträge sind und auch eine Riesterförderung sowie die Steuervorteile zurückgefordert werden. Hierzu sollten Sie aber in der Tat das Finanzamt befragen.

von
KPJMK

Hallo. Bei schädlicher Verwendung werden alle Zulagen und Steuervorteile zurück gefordert. Dein Kapital war schon versteuert nur die Erträge müssen versteuert werden.
Die 30% bei Beginn einer Auszahlungsphase werden voll versteuert mit Deinem persönlichen Steuersatz wie in der Post vorher schon geschrieben.
Hier steht auch was davon §93 und §94.
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Bund/de/Inhalt/2_Rente_Reha/01_rente/01_altersvorsorge/riester_rente/01_sie_moechten_vorsorgen/80_wichtige_gesetze/Indexseite.html

von
Angela

Zitiert von: etaner
Hallo
Wie wird die Auszahlungssumme bei förderschädlicher Auflösung eines Riester Banksparplanes versteuert?

Weitere Frage :
Wie wird die mögliche förderunschädliche 30 % Auszahlungssumme eines Riester Banksparplanes versteuert

Vielen Dank und Grüsse

Was das Finanzamt nicht weiss, macht keinen heiss.

von
Fastrentner

Zitiert von: etaner
Zitiert von: Fortitude one
Zitiert von: etaner
Hallo
Wie wird die Auszahlungssumme bei förderschädlicher Auflösung eines Riester Banksparplanes versteuert?

Weitere Frage :
Wie wird die mögliche förderunschädliche 30 % Auszahlungssumme eines Riester Banksparplanes versteuert

Vielen Dank und Grüsse

Hallo Etaner,

bezüglich steuerrechtliche Fragen und Angelegenheiten wenden Sie sich unverbindlich an Ihr zuständiges Finanzamt. Alternativ könnten Sie auch ein Steuerberater oder Lohnsteuerverein zu Rate ziehen.

Mit freundlichen Grüßen

Hallo
Es ist bedauerlich, dass in diesem Forum keine Auskünfte über steuerliche beziehungsweise auch krankenversicherungsrechtliche Angelegenheiten bezüglich Renten zu erhalten sind.

Es ist doch elementar und wichtig welche Rentenhöhe netto übrigbleibt.

Könnte man in diesem Forum nicht auch entsprechende "Experten"mit einbeziehen ?

Grüße

Sie Fragen den Steuerberater doch auch nicht nach der Höhe Ihrer Rente, genauso wenig Ihre Krankenkasse.
Für beides gibt es gesonderte Foren, denen Sie Ihre Fragen stellen können.
Hier werden von Expertenseite ausschließlich Fragen zum Rentenversicherungsrecht und nicht zum Steuer- oder Krankenkassenrecht beantwortet.
Wie Sie dann die Antworten der Laien hier zum Steuerrecht bewerten, bleibt dann letztendlich Ihnen überlassen.

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.