Riester Entnahme für Immo-Tilgung

von
Riesteraussteiger

Hallo Forum, auf folgende Detail finde ich keine gesicherte Antwort:

Wird ein Wohnförderkonto für einmalige Entnahme auch im Jahr der "Eröffnung", sowie der Einmalbesteuerung zu Beginn der Auszahlungsphase voll mit 2% verzinst?

Im Extremfall (um den es geht):

Wenn ich eine förderunschädliche Entnahme zur Tilgung eines endfälligen Immobilien-Kredits in Erwägung ziehe, die kurz vor Eintritt in die Auszahlungsphase fallen würde, so dass möglicherweise weniger als ein Jahr zwischen Entnahme und Einmalversteuerung läge, werden zweimal die vollen 2% Zinsen berechnet, weil ein Jahreswechsel dazwischen liegt?

Danke
Riesteraussteiger

Experten-Antwort

Hallo Riesteraussteiger,

leider kann Ihre Frage hier nicht beantwortet werden von der Rentenversicherung.

von
Steuer

Steuerrechtliche Fragen sollten Sie Ihrem Finanzamt, einem Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein stellen.