< content="">

Riester Rente auch für &#34;Ausländer&#34; intressant

von
Peter

Hallo Forum

Ich bin Österreicher und Arbeite zur zeit in Deutschland dies wird auch noch die nächsten jahre so bleiben drum bin ich am überlegen eine Riester rente zu machen. Wass passiert aber webb ich zb nach 5 jahren wieder nach österreich zurück geh

Danke für Eure Antworten

mfg
Peter

von
Nix

Vergessen Sie es:
Wenn Sie in die Heimat zurückkehren, müssen Sie sämtliche staatliche Zulagen und steuerlichen Vorteile zurückzahlen.
Diese Rente zielt nur darauf ab, dass Sie dauerhaft unbeschränkt in Deutschland steuerpflichtig bleiben und wenn Sie dann diese Riesterrente im Rentenalter beziehen, daraus auch Steuern zahlen. Sobald Sie ins Ausland ziehen, fallen nach österreicherischem Steuerrecht keine steuerlichen Freibeträge an und dann rechnet sich das Produkt von der Rendite her nicht mehr.Ausserdem bekommen Sie dann auch die Zulagen vom Deutschen Finanzamt ja nicht mehr.
Also vergessen Sie´s.

Experten-Antwort

Voraussetzung für die zusätzliche steuerliche Förderung ist, das Sie der unbeschränkten Einkommensteuerpflicht in Deutschland unterliegen und dass Sie zum förderberechtigten
Personenkreis gehören. Sie sollten jedoch bedenken, dass Sie die Förderung in Form von Zulagen bzw Steuerermäßigungen unter Umständen zurückzahlen müssen, wenn Sie in Ihr Heimatland zurückkehren.