Riester-Rente für Lebenspartnerschaften

von
Ulrike

Meine Frage an die ExpertInnen: Gelten für eingetragene Lebensgemeinschaften die gleichen Regel bei der Vererbung eines Riester-Vertrages wie bei Eheleuten?
Vielen Dank für Ihre Informationen.

von
U. Meyfart

Zitiert von: Ulrike
Meine Frage an die ExpertInnen: Gelten für eingetragene Lebensgemeinschaften die gleichen Regel bei der Vererbung eines Riester-Vertrages wie bei Eheleuten?
Vielen Dank für Ihre Informationen.

Ja so ist es.

von
chi

Ja. Die Riesterrenten sind größtenteils im Einkommensteuergesetz geregelt; die unschädliche Übertragung nach dem Tod in § 93 Abs. 1 S. 4 Buchst. c. (Voraussetzungen: Kein dauerhaftes Getrenntleben, Wohnsitz im EWR.) Dort ist zwar nur von „Ehegatten“ die Rede, aber § 2 Abs. 8 EStG bestimmt: „Die Regelungen dieses Gesetzes zu Ehegatten und Ehen sind auch auf Lebenspartner und Lebenspartnerschaften anzuwenden.“

https://www.gesetze-im-internet.de/estg/

Experten-Antwort

Ich verweise auf den Beitrag von chi.