Riester-Rente: Rentenbeginn

von
Fragender

Hallo,
nach meinem Kenntnisstand muss der Riester-Rentenvertrag so ausgestaltet sein, dass die Altersrente frühestens mit 60 Jahren gezahlt wird. Gibt es Personen, die aufgrund besonderer beruflicher Tätigkeit vor diesem Alter eine Altersrente der GRV erhalten können? Und darf bei diesen Personen die Riester-Rente entsprechend früher förderunschädlich bezogen werden?

von
-

Eine Altersrente aus der gesetzlichen deutschen Rentenversicherung ist vor Erreichen des 60. Lebensjahrs nicht möglich.

Eine Riesterrente kann frühestens mit Vollendung des 60. Lebensjahrs gezahlt werden ( bei nach dem 31.12.2011 abgeschlossenen Verträgen frühestens mit Vollendung des 62.Lebensjahrs).