Riester Selbständigkeit

von
Robi4711

Hallo !

Ich bin selbständig aber pflichtversichert, habe mich aber für 3 Jahre von der GRV befreien lassen wegen Existenzgründung. Habe ich dennoch in diesen 3 Jahren Anspruch auf Riester-Zulage ?
Wo ist der Unterschied zur Rürup ?

von Experte/in Experten-Antwort

Gemäß §§ 10a, 82ff EStG kann die Riesterförderung nur erhalten, wer in der gesetzl. Rentenversicherung pflichtversichert ist. Eine Förderung kommt für Sie daher zur Zeit nicht in Betracht.
Bei Rürup § 10Nr. 2b EStG können Aufwendungen bis 20.000€ mit einem Anteil von (2005 = 60%) jährlich ansteigend um je 2% als Sonderausgaben bei der Einkommensteuer berücksichtigt werden (2007 = 64%).
Für die Frage ob die Rüruprente eine sinnvolle Altersvorsorge darstellen kann darf ich Sie auf unsere derzeit in Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen angebotenen Kurse „Altersvorsorge macht Schule“ verweisen.