Riester-Transferkurzarbeitergeld-ALGI

von
Uwe

Hallo,
ich habe im letzten Jahr 2007 die ersten 5 Monate Transferkurzarbeitergeld (nach Insolvenz der Firma) und die restlichen Monate ALG I bezogen. Wie errechne ich nun mein "Jahres-Bruttoverdienst" für die Ermittlung der Eigenleistung zur Riesterrente?

Experten-Antwort

Ihre "beitragspflichtigen Einnahmen" für 2007 sollten Sie aus den Meldungen zur Sozialversicherung von der AfA ersehen können. Es sind dies 80% der Bruttoentgelte die zur Berechnung des Transfert - und des AloGeldes zu Grunde lagen.