< content="">

Riester-Vertrag

von
Greta

Ich habe einen Riester-Vertrag und zahle den monatlichen Sockelbeitrag in Höhe von 5,00 Euro (geringes Einkommen). Ich habe jetzt von der Bank einen Jahresauszug bekommen und eine Bescheinigung für das Finanzamt. Kann ich denn noch irgendetwas bei der Steuer geltend machen?

Experten-Antwort

In der Anlage &#34;Vorsorgeaufwand&#34; die 60,- EUR angeben, das Finanzamt prüft selbsständig Ihre Möglichkeiten (Günstigerprüfung).

von
Greta

Danke!

von
Mario L.

Sie haben mit Ihrem Riester-Vertrag eine eine gute Entscheidung getroffen! Jeder noch so kleine Sparbeitrag vermindert Ihre Abhängigkeit von staatlichen Fürsorgeleistungen im Alter. Eigenvorsorge lohnt sich also immer - auch wenn man trotzdem noch ergänzende Fürsorgeleistungen beanspruchen muss!

Mit freundlichen Grüßen

von
Grtea

Auch an Mario ein Dankeschön!

Aber in erster Linie doch an Herrn Riester.