< content="">

Riester zahlungszeitpunkt

von
Kemmer

Der jahresbeitrag zu meinem riestervertrag wurde am 27.12 von meinem konto abgebucht aber erst am 3.1 dem riestervertrag gutgeschrieben. Entsteht der zulagenanspruch mit dem abfluss des geldes vom girokonto ode r erst mitser Gutschrift

Experten-Antwort

Grundsätzlich gelten Ausgaben als für das Kalenderjahr erbracht, in dem sie geleistet worden sind (§ 11 Abs. 2 Satz 1 EStG).
Abweichend hiervon sind regelmäßig wiederkehrende Ausgaben, die kurze Zeit - in der Regel 10 Tage - vor oder nach Beginn des Kalenderjahres erbracht werden, zu dem sie wirtschaftlich gehören, diesem zuzuordnen (§11 Abs. 2 Satz 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 Satz 2 EStG).

Altersvorsorgebeiträge stellen regelmäßig wiederkehrende Ausgaben in diesem Sinne dar. Altersvorsorgebeiträge, die in der Regel 10 Tage vor oder nach Beginn eines Beitragsjahres erbracht werden, für das sie geleistet worden sind, sind daher diesem Beitragsjahr zuzuordnen.

Bitte wenden Sie sich an ihren Anbieter, damit die Beiträge dem Vorjahr gutgeschrieben werden - er ist dazu verpflichtet und kann sich bei der "Zentralen Zulagestelle für Altersvermögen" (ZfA) erkundigen.
Sofern nichts veranlasst wird, kann Ihnen für das abgelaufene Jahr keine Zulage gutgeschrieben werden.

von
Wolfgang A

Ich kann das Wort "Riester" nicht mehr hören.
Haben Sie keine Kinder lohnt sich diese Abzocke vom Staat überhaupt nicht.
Miit Riester verdienen nur die Vesicherer.
Und noch etwas was keiner beim Abschluß einer Riesterrente sagt: Sie müssen 107 Jahre alt werden um Ihre Riesterrente voll auszuschöpfen.

von
...

Zitiert von: Wolfgang A

Und noch etwas was keiner beim Abschluß einer Riesterrente sagt: Sie müssen 107 Jahre alt werden um Ihre Riesterrente voll auszuschöpfen.

Wo haben sie denn diese Weisheit her ?

Und ganz nebenbei gesagt, der mündige Bürger sollte in der Lage sein, sich diverse ANgebote einzuholen, und diese zu vergleichen...
Wenn iman alles blind unterschreibt, was einem der "nette" Mann von der Versicherung "anbietet", dann braucht man sich nicht wundern, wenn man plötzlich neben einem Lama aufwacht...