< content="">

Riester-Zulage

von
Wolfgang

Ich bin als Selbständiger Handwerker versicherungspflichtig in der gesetzlichen RV. Zahle dort mtl. 500 EUR. Habe einen Riester-Huckepackvertrag worauf nur die Zulagen, aber kein Eigenbetrag gutgeschrieben werden. Ist das richtig ?

Experten-Antwort

Hallo Wolfgang,

Personen, die in der gesetzlichen Rentenversicherung versicherungspflichtig sind, besitzen eine unmittelbare Förderungsberechtigung im Rahmen der sogenannten &#34;Riester-Rente&#34;. Um die Förderungen zu erhalten sind Eigenbeiträge erforderlich.
In diesem Fällen ist eine Zulagenberechtigung über das &#34;Hucke-Pack-Verfahren&#34;
(Ehegattenförderung) nicht möglich.
Wir empfehlen Ihnen sich schnellstmöglich mit der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen sowie Ihrem Versicherer in Verbindung zu setzen.