Riesterbeitrag bei ALG I Bezug

von
my_world_two

Guten Tag,

im Dezember wurde ich arbeitslos und erhielt 386,55 EUR Arbeitslosengeld von der Bundesagentur für Arbeit.

Auf der Jahresmeldung wird das Entgelt für die Rentenversicherung in Höhe von 736 EUR ausgewiesen.

Welchen Betrag hätte ich für Dezember auf das Riesterkonto einzahlen müssen?

736,00 EUR / 4 % = 29,44 EUR
386,55 EUR / 4 % = 15,46 EUR

Für Ihre Bemühungen möchte ich mich im voraus bei Ihnen bedanken.

Freundliche Grüße
my_world_two

Experten-Antwort

Bei Entgeltersatzleistungen wie Krankengeld oder Alogeld ist der niedrigere Betrag für die Berechnung des Mindesteigenbeitrags maßgebend (x 4 %, abzüglich Zulagen, mind. 60,00 EUR - da Sie in den übrigen Monaten wahrscheinlich rv-pflichtig beschäftigt waren, werden Sie wohl insgesamt über 60,00 EUR Beitrag liegen). Für Dezember ist hier der als Arbeitslosengeld II ausgezahlte Betrag Berechnungsgrundlage, da die rentenrechtlich berücksichtigten beitragspflichtigen Einnahmen höher sind.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.2011, 16:20 Uhr]

von
my_world_two

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Antwort.

ALG II oder Hartz IV liegt zur Zeit nicht vor. Bei Arbeitslosengeld I - Bezug werde ich versuchen die geforderten 4% einzuzahlen.

Freundliche Grüße
my_world_two

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...