Riestern bei Steuerpflicht in Belgien?

von
Ulrike Schulte

Unser Kunde plant in Deutschland, seinem Hauptwohnsitz, Eigentum zu erwerben. Er arbeitet in Belgien, zahlt dort Steuern, ist aber hier Sozialversicherungspflichtig. Kann er sein (geplantes) Eigentum mit Riester-Förderung finanzieren?

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Frau Schulte,

ich fürchte, Ihre Frage lässt sich so konkret hier im Forum nicht beantworten. Ich vermute, Sie beziehen sich auf den Erwerb von Wohneigentum. Und geht es vielleicht darum, ob überhaupt eine Riesterberechtigung besteht?

Die Riester-Förderberechtigung setzt voraus, dass Versicherungspflicht in der deutschen Rentenversicherung besteht, was nach Ihren Angaben gegeben ist.
Dazu und zu den konkreten Regelungen des "Wohnriester" möchte ich Sie auf das
- BMF-Schreiben zur Altersvorsorge (http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/BMF_Schreiben/Steuerarten/Einkommensteuer/2013-07-24-Steuerliche-Foerderung-private-Altersvorsorge-betriebliche-Altersversorgung.pdf?__blob=publicationFile&v=4),
- einen Frage-Antwort-Katalog der ZfA (https://www.zfa.deutsche-rentenversicherung-bund.de/cae/servlet/contentblob/171312/publicationFile/30659/1_99_3_FAQ_EigHeimRent_allg.pdf) und
- die Informationsseite der Rentenversicherung zum Thema Riester (http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Bund/de/Navigation/2_Rente_Reha/01_rente/01_altersvorsorge/riester_rente/riester_rente_index_node.html)
verweisen.