Riesterrente und arbeitslos

von
Knatte

Ich bekomme noch bis Ende 2008 Arbeitslosengeld. Anspruch auf Arbeitslosengeld 2 habe ich nicht. Bin ich weiterhin riesterrentenförderberechtigt wenn ich mich weiterhin arbeitslos melde, auch wenn ich kein Arbeitslosengeld bekomme?

von
B´son

Ja, das sind sie.

Siehe :

http://www.ihre-vorsorge.de/Riester-Rente-Riester-Check.html

von
Knatte

Danke an B´son.

Würde es dann auch ausreichen, wenn ich mich einmal im Jahr zum Beispiel nur für einen Monat arbeitslos melde oder muss ich mich durchweg arbeitslos melden?

von
B´son

Da bin ich leider überfragt.

Probieren sie es mal bei folgender Rufnummer :

0800 10 0048040

Das ist das kostenlose Servicetelefon der Zentralen Zulagenstelle, die müßten Ihnen weiterhelfen können.

von Experte/in Experten-Antwort

Gemäß § 10a Abs. 1 Satz 3 EStG sind Arbeitslose auch dann förderfähig, wenn sie wegen Einkommens oder Vermögens keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld 2 haben. Da es auch im übrigen ausreichend ist, dass die Förderberechtigung nur z.B. in einem Monat des Jahres bestanden haben muss, um die Förderung für das ganze Jahr zu erhalten, dürfte es nach unserer Meinung ausreichend sein, wenn die Meldung als Arbeitsuchend einmal jährlich erfolgt.

Beachten Sie aber, dass dies ggfs. zur Aufrechterhaltung des Versicherungsschutzes in der gesetzlichen Rentenversicherung bzw. für die Anerkennung dort als rentenrechtliche Zeit nicht ausreichend ist. Falls Sie hier nähere Informationen benötigen, sollten Sie sich an eine Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung wenden.

von
Jürgen

Werter Experte,
mir geht es ähnlich. Wenn ich mich bei der Arge melde, wie bekommt die Zulagenstelle dann meine Daten???
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen