Riestervertag

von
Hans

Hallo,

meine Frau und ich haben jeweils eine Riestervertag.Meine Frau ist mittelbar förderberechtigt.
Jetzt meine Frage.
Ist es möglich den Vertrag meiner Frau förderunschädich auf meinen Vertrag bei einem anderen Anbieter zu übertragen?
Schon einmal vorab herzlichen Dank für eine Antwort.

Experten-Antwort

Hallo Hans,

es ist zwar grundsätzlich möglich, den Anbieter zu wechseln – also das geförderte Altersvorsorgevermögen von einem Vertrag bei Anbieter A auf einen anderen/neuen Vertrag bei Anbieter B zu übertragen. Beim Vertragsnehmer muss es sich aber immer noch um die gleiche förderberechtigte Person handeln. Eine Übertragung von einer (förderberechtigten) Person auf eine andere (förderberechtigte) Person würde insoweit eine schädliche Verwendung im Sinne des § 93 EstG darstellen.