Ruckkehr nach Deutschland nach erstattung der RV-Beiträge

von
Kanadier709

Meine Situation:

- habe Kanadische Staatsangehörigkeit
- arbete (und zahle RV Beiträge) für weniger als 60 Monate in Deutschland

Wenn ich zuruck nach Kanada für 24+ Monate ziehe, und beantragt (und bekommt) die Erstattung meiner RV-Beiträge, wie läuft es wenn ich danach wieder nach Deutschland komme und hier weiter arbeiten will. Gibt es Nachteile bezüglich meine RV und Deutsche Rente Ansprüche, oder fange ich einfach wieder von '0' an mit normal Beiträge und Ansprüche?

Danke im Voraus!

von
KSC

Sofern eine Beitragserstattung möglich ist und durchgeführt wird, würde man bei erneuter Beschäftigung und Versicherungspflicht in Deutschland wieder bei "null" anfangen, so wie wenn man noch nie vorher in D gearbeitet hätte....

Experten-Antwort

Stimme dem Beitrag von "KSC" zu.