Rückbuchung

von
Klausi

Meine Mutter ist im Oktober 2019 verstorben, die Rente und Witwenrente wurde Ende Oktober gezahlt, Anfang November erfolgte eine Rückbuchung. Ist das korrekt ?

von
k-o-r

Der 2. Beitrag in dem folgenden Link sollte helfen:

https://www.ihre-vorsorge.de/expertenforum/forum/detail/rentenrueckzahlung-nach-dem-tod.html

Experten-Antwort

Guten Morgen Klausi,

ich gehe davon aus, dass der Rentenbeginn der Renten Ihrer verstorbenen Mutter vor dem 01.04.2004 lag (bzw. bei der Witwenrente der Rentenbeginn der Vorrente des Verstorbenen vor diesem Zeitpunkt lag). Dann waren die Renten nämlich vorschüssig zu leisten, d. h. die Rente für den Folgemonat wird am letzten Bankarbeitstag des Vormonats gezahlt.

Bei den Ende Oktober ausgezahlten Beträgen handelt es sich also wahrscheinlich um die Rentenzahlungen für den Monat November. Die Rückbuchung durch den Renten Service ist dann korrekt.

Erst bei einem Rentenbeginn ab dem 01.04.2004 wird die Rente am Ende des Monats ausgezahlt, für den sie bestimmt ist.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.