< content="">

rückforderung der Altersrente für Schwerbehinderte

von
maja

hallo

kann eine im März 2009 beantragte Altersrente mit Rentenbeginn 01.05.2009 zurückgefordert werden, wenn zu diesem Zeitpunkt ein Klageverfahren bezüglich des Erhalts der Schwerbehinderteneigenschaft anhängig war und die Klage aufgrund negativer Gutachten erst im April 2010 zurückgenommen wurde? Es lag zum Antragszeitpunkt ein Schwerbehindertenausweis mit Gültigkeitsdatum 5/2010 vor.

Vielen Dank im Voraus.

von
-_-

Zitiert von: maja

Kann eine im März 2009 beantragte Altersrente mit Rentenbeginn 01.05.2009 zurückgefordert werden, wenn zu diesem Zeitpunkt ein Klageverfahren bezüglich des Erhalts der Schwerbehinderteneigenschaft anhängig war und die Klage aufgrund negativer Gutachten erst im April 2010 zurückgenommen wurde? Es lag zum Antragszeitpunkt ein Schwerbehindertenausweis mit Gültigkeitsdatum 5/2010 vor.

Die Schwerbehinderteneigenschaft muss zum Rentenbeginn am 01.05.2009 vorgelegen haben. Wenn das der Fall war, ändert das nachträgliche Entfallen der Schwerbehinderteneigenschaft am Rentenanspruch nichts. Die Rente wird nicht zurückgefordert.

von
maja

Danke für die schnelle Antwort!