Rückforderung Wohnriester

von
Franziska

Wir haben unseren Wohnriester nach 10Jahren ausbezahlen lassen um unsere Eigentumswohnung weiter zu Finanzieren. Bei Antragstellung auf Auszahlung wurde allerdings nur ein Kredit angegeben. Nun kam bei der Űberprüfung der ZfA raus, dass das Kapital des Wohnriester auf 2 Kredite gesplittet wurde. Beide Kredite sind aber wohnförderlich dieses wird auch von der Bank bestätigt, trotzdem erkennt die ZfA nur den einen Kredit an und wir haben eine hohe Nachzahlung für Zulagen und Steuervergütungen bekommen. Gibt es eine Möglichkeit dieses anzufechten.
Vielen Dank für die Antwort

von
Modi1969

Nehmen Sie Kontakt mit der ZfA auf. Gegen den Bescheid sollten Sie fristwahrend Widerspruch (Einschreiben mit Rückschein wegen Dokumentation) einlegen, damit er nicht bindend wird.
Vielleicht Verbraucherzentrale oder Fachanwalt hinzuziehen. Danach dann den Widerspruch begründen. Wenn Sie die Verwendung des Kapitals zur Immobilienentschuldung nachweisen können, sollte das Problem doch lösbar sein..
Wünsche viel Erfolg..

Experten-Antwort

Hallo Franziska,
bitte wenden Sie sich mit Ihrer Frage zur Rückforderung an die ZfA:
Deutsche Rentenversicherung Bund
Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen
10868 Berlin
Die Servicehotline für Riesterkunden lautet: 03381 2122 077 200.