Rückwirkend EM und Beiträge zur RV aus ALGI und Krankengeld

von
billi-banni

Hallo,
Während des Bezugs von ALG I und Krankengeld wurden Beiträge in die RV gezahlt, was passiert mit den eingezahlten Beiträgen, wenn rückwirkend eine EM Rente bewilligt wird.
Konkrete Zeiten:
ab 01.01.2009 ALG I
ab 01.07.2009 bis 05.08.2010 Krankengeld
ab 06.08.2010 ALG I
Rückwirkend soll bewilligt werden:
ab 01.01.2009 teilweise Erwerbsminderung auf unbestimmte Zeit
ab 01.07.2009 volle Erwerbsminderung bis 30.06.2012
Verbleiben die Beitragszahlungen und somit Anrechnungszeiten bei der RV, oder werden diese bei der Aufrechnung von Leistungen mit AA und KK rückwirkend wieder von den Anrechnungszeiten abgezogen?

Bedanke mich und bin gespannt..

von
oder so

Beitragszeiten nach dem Leistungsfall sind dem Rentenkonto gutgeschrieben, zählen bei der Rentenberechnung aber zunächst nicht mit - wenn Sie die EM-Rente vor dem 60.Lj. beziehen wird dies ggf. durch die Zurechnungszeit (fiktive Hochrechnung) kompensiert. Die echten Werte aus dieser Zeit kommen erst bei einer späteren Rente (z.B. Altersrente) zum Tragen - was aber nicht zwingend zu einer höheren Rente führt, da die Zurechnungszeit u.U. einen besseren Wert mit sich bringt. Aufgrund Bestandschutz kann es aber später auch nicht weniger werden!

Übrigens: der Bezug von Kranken- und Arbeitslosengeld sind schon länger keine Anrechnungszeiten mehr sondern reine Pflichtbeitragszeiten (bitte im Rentenrecht die Begrifflichkeiten immer sauber trennen!).

Experten-Antwort

Hallo billi-banni ,

bei einer Bewilligung von Rente wegen teilweiser oder voller Erwerbsminderung werden die Beitragszeiten aufgrund von Krankengeldzahlung und Arbeitslosengeld-1-Zahlung, die nach dem jeweiligen Leistungsfall liegen, erst auf den nächsten folgenden Leistungsfall ( z.B. Altersrente) angerechnet. Eine Rückerstattung der Rentenbeiträge an die jeweiligen Leistungsträger erfolgt nicht.

von
billi-banni

Hallo,

Das ist dann positiv und erschöpfend für mich beantwortet.

Diener nach rechts, Diener nach links,
Danke!

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.