Rürup-Rente und Erwerbsminderungsrente/Altersrente

von
Petra

Hallo,

ich beziehe eine volle Erwerbsminderungsrente auf Dauer. Im letzten Jahr wurde mein Arbeitsverhältnis aufgelöst und ich habe meine Abfindung genutzt, um einen sehr hohen Einmalbetrag in eine Rürup-Versicherung einzuzahlen.

Nun hat mir die Versicherung geschrieben, dass an die DRV Bund gemeldet wurde, welche Beiträge ich zur Rentenversicherung zur Basisversorgung geleistet habe.

Ich dachte, die Einzahlung wäre nur steuerlich relevant, warum wurde die DRV informiert? Hat die Rürup-Rente irgendwelche Auswirkungen auf meine Erwerbsminderungsrente oder spätere Altersrente? Hoffe, ich habe mit dem Abschluss keinen Fehler gemacht....

Vielen Dank vorab
Petra

von
Herz1952

Lesen Sie bitte mal diesen Link und zwar den Punkt e), dies könnte die Erklärung sein, dass die Rürup-Rente an die RV gemeldet werden muss:

http://www.gruendungszuschuss.de/unternehmerwissen/geld-steuern/news/blog/das-wird-teuer-ab-2013-rentenversicherungspflicht-fuer-selbstaendige.html

von
zelda

Zitiert von: Herz1952

Lesen Sie bitte mal diesen Link und zwar den Punkt e), dies könnte die Erklärung sein, dass die Rürup-Rente an die RV gemeldet werden muss:

http://www.gruendungszuschuss.de/unternehmerwissen/geld-steuern/news/blog/das-wird-teuer-ab-2013-rentenversicherungspflicht-fuer-selbstaendige.html

Hallo Herz1952,

ich glaube, das geht komplett am Thema vorbei....

Hallo Petra,

die Meldung an die DRV Bund hat schon ihre Richtigkeit, aber nichts mit Ihrer Rente zu tun.

Die DRV Bund ist nicht nur Rentenversicherungsträger, sondern hat auch eine Abteilung "Zentrale Stelle für Altersvermögen".
Ihr Rürup- Versicherer hat die Beiträge zu Ihrem Vertrag an die ZfA gemeldet, die ZfA meldet diese Daten an die Länderfinanzverwaltungen weiter.

https://www.zfa.deutsche-rentenversicherung-bund.de/de/Navigation/public/3_Meldeverfahren/34_MeV_BaReV/341_Allgemeines/341_nodes.html )

Der Bearbeiter Ihrer Erwerbsminderungsrente bekommt von dieser Meldung nichts mit.

MfG

zelda

Experten-Antwort

Hallo Petra,

ich gehe auch davon aus, dass hier die von zelda genannte Meldung an die ZfA gemeint ist. Also keine Sorge, die Rürup-Rente hat mit Ihrer EM-Rente nichts zu tun.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Sparen mit ETF: Rürup-Rente clever nutzen

Rürup-Sparer können auch staatlich gefördert mit kostengünstigen Indexfonds (ETFs) für den Ruhestand sparen – und so von Steuervorteilen profitieren.

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...