Rumänische Rentenansprüche

von
Mada

Sehr geehrte Damen und Herren,
einer unserer Söhne hat das Angebot, als ltd. Ang. nach Rumänien zur dortigen
rumänischen Landesgesellschaft zu wechseln.
Folgende Fragen:
1. Wie hoch sind die Beiträge zur RV dort? Prozentual oeder Einheitsbeitrag?
2. Wie hoch sind die erworbenen Ansprüche? Staatl. Einheitsrente oder
am Einkommen/Beitragszahlung gekoppelt?
3. Welche besonderheiten sind ggfs. hierbei noch zu beachten.
Für Ihre Antworten im Voraus herzlichen Dank.
Gruß - Mada

von
Falsches Forum

Dies ist ein Forum der DEUTSCHEN Rentenversicherung.

von
Schade

wahrscheinlich werden Sie auch heute keine andere Auskunft als gestern erhalten ("wenden Sie sich an die DRV in Würzburg").

Es ist m.E. doch sehr, sehr optimistisch zu erwarten, dass irgendein Forumsteilnehmer aktuelles Spezialwissen über das rumänische Rentenrecht hat.

Experten-Antwort

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich Ihnen als Vertreter der Deutschen Rentenversicherung zu diesem speziellen Thema keine ausreichende Auskunft geben kann.
"Schade" hat es in seinem Beitrag bereits angedeutet. Wenden Sie sich bitte an die DRV Unterfranken in Würzburg. Diese kann Ihnen als so genannte Verbindungsstelle zu Rumänien noch am ehesten Tipps geben.

von
KSC

versuchen Sie es bei:

Casa Nationale de Pensii si Alte
Drepturi de Asigurari Sociale (CNPAS)
Str. Latina nr. 8, sector 2
020793 BUCURESTI
RUMÄNIEN