RV-Beiträge durch GKV im Krankengeldbezug

von
Selbständiger Ehemann

Hallo,
mein Mann ist Selbständig und freiwillig in der GKV mit Krankengeld versichert.
Bei der DRV ist er ebenfalls freiwillig versichert.
Wenn er nun krank wird, zahlt dann auch die GKV aus seinem Krankengeld 80% Beiträge an die DRV?
Und ist es dann unabhängig von den freiwilligen Beiträgen, die er an die DRV bezahlt?
bzw. muss er dann in dieser Zeit seine freiwillige Zahlung einstellen?

Vielen Dank vorab für Ihre Antwort.

von
Klugpuper

Wenn er vor dem Krankengeldbezug zuletzt freiwillig (renten-)versichert war, dann wird durch den Krankengeldbezug keine Versicherungspflicht kraft Gesetzes eintreten.

Er kann dann Pflichtversicherung beantragen (dann würde die freiwillige Versicherung unterbrochen) oder aber weiterhin freiwillige Beiträge leisten.

von
Klugpuper

Ergänzung:

Wahrscheinlich war er im letzten Jahr vor dem Krankengeldbezug gar nicht pflichtversichert (sonst könnte er gar keine freiwilligen Beiträge leisten), an der Stelle wird die Prüfung hinsichtlich des Eintretens der Versicherungspflicht schon mit negativem Ergebnis beendet.

Experten-Antwort

Hallo Selbständiger Ehemann,
bei einer freiwilligen Versicherung zahlt auch mit Krankengeldanspruch die gesetzliche Krankenkasse im Fall der Arbeitsunfähigkeit keinen Beitrag in die gesetzliche Rentenversicherung ein.
Ihrem Mann als Versicherten stehen 3 Optionen zur Verfügung:
er beantragt für die Dauer der Krankengeldzahlung/Arbeitsunfähigkeit die Pflichtbeitragszahlung (Antragstellung bitte innerhalb von 3 Monaten nach Beginn der Krankengeldzahlung beim Rentenversicherungsträger, damit die Versicherungspflicht auch mit Beginn der Krankengeldzahlung eintritt)
oder
er zahlt weiterhin freiwillige Beiträge ein
oder
er zahlt gar keinen Beitrag.
Welche dieser Optionen im Krankheitsfall für Ihren Mann in Frage kommt, können Sie selbstverständlich auch gemeinsam mit einem Mitarbeiter der DRV im Detail besprechen. Dazu nutzen Sie auch gerne unser Servicetelefon 0800-1000 4800.
Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.