Sanierungsgewinn als Hinzuverdienst bei Rente

von
maja

Zählt ein "Sanierungsgewinn" d.h. der Erlass von Schulden durch Banken, Finanzamt u.a. zur Aufrechterhaltung eines Betriebes als Einkommen? Das Geld ist nie geflossen sondern hat nur die Summe der bestehenden Schulden gemindert. Wird der Anspruch auf Altersrente dadurch verhindert?

Vielen Dank im Voraus.

von
-_-

Zitiert von: maja

Zählt ein "Sanierungsgewinn" d. h. der Erlass von Schulden durch Banken, Finanzamt u.a. zur Aufrechterhaltung eines Betriebes als Einkommen?

Arbeitseinkommen ist der nach den allgemeinen Gewinnermittlungsvorschriften des Einkommensteuerrechts ermittelte Gewinn aus einer selbständigen Tätigkeit. Einkommen ist als Arbeitseinkommen zu werten, wenn es als solches nach dem Einkommensteuerrecht zu bewerten ist.

Maßgeblich ist der im Einkommensteuerbescheid ausgewiesene Gewinn.

http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_4/__15.html

Experten-Antwort

Siehe Beitrag von "-_-" und BMF-Schreiben vom 27.3.2003 (unter google).

Interessante Themen

Rente 

Wer 2022 in Rente gehen kann

2022 winkt dem Jahrgang 1956 die Rente. Aber auch Jüngere können unter bestimmten Voraussetzungen in den Ruhestand gehen. Was für wen gilt.

Rente 

Rentenbesteuerung: Wer wie von der Reform profitiert

Die neue Bundesregierung will die Rentenbesteuerung neu regeln. Was bringt das konkret? Die ersten Modellrechnungen.

Soziales 

Krankenversicherung und Pflege: Was sich 2022 ändert

Für Arbeitnehmer, Eltern, Pflegende und Behinderte: die wichtigsten Neuerungen in der Kranken- und der Pflegeversicherung.

Altersvorsorge 

Baufinanzierung: Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten

Von Annuität bis Zinssatz: Wie funktioniert eigentlich ein Baukredit? Eine Schnelleinstieg für angehende Häuslebauer.

Altersvorsorge 

Selbstständige: Altersvorsorge pfändungssicher machen

Selbständige können von 2022 an mehr Geld pfändungssicher fürs Alter sparen. Dafür müssen sie aber handeln.