< content="">

Satzung

von
wipet

Wo können im Internet Informationen über die Vertreterversammlung eingesehen werden?

Satzung?
Geschäftsordnung?
Beschlüsse?

Experten-Antwort

Hallo wipet,

Rückfrage:
Welche Vertreterversammlung???

von
wipet

Die Frage muss nun ganz anders lauten:

Was ist das für ein Experte, der nach der Vertreterversammlung fragt?
bzw. diese nicht kennt.

laut Lexikon ihre-vorsorge.de ist zu lesen:

...&#34;Die Vertreterversammlung ist das oberste Selbstverwaltungsorgan,
sozusagen das Parlament des Rentenversicherungsträgers.&#34;...

Da staunt selbst der Experte, der wohl keiner ist.

Eine Bitte an die Redaktion:
Lassen Sie nur Experten antworten,
die auch Renten-Experten sind.

Experten-Antwort

Hallo wipet,

tut mir leid, dass ich sie enttäuscht habe - aber die Rückfrage mußte sein. Zum einen haben Sie nicht geschrieben, dass Sie die Vertreterversammlung eines Rentenversicherungsträgers meinen, zum anderen hat jeder Rentenversicherungsträger seine eigene Selbstverwaltung und damit auch jeweils einen eigenen Vorstand und eine eigene Vertreterversammlung. Ohne Wissen, welche Vertreterversammlung welches Rentenversicherungsträgers sie meinen, kann ich Ihnen nicht wirklich weiterhelfen. Zumal nicht jeder Rentenversicherungsträger die von Ihnen gewünschten Informationen im Internet bereitstellt.

Im Zweifel sollten Sie sich mal auf der Seite des von Ihnen gewünschten Rentenversicherungsträgers umschauen (z.B. unter der Rubrik Unternehmensprofil) oder sich direkt an den betreffenden Rentenversicherungsträger wenden.

von
wipet

W o bin ich denn hier ????

Bin ich nicht bei der Deutschen Rentenversicherug, sondern irgendwo &#34;über den Wolken&#34;?

Stellen Sie mal bitte den Namen des Verwortlichen ein,
damit ich mich über Ihre unsachlichen Auskünfte beschweren kann.

von
Mitleser

Aber sonst geht´s noch, ja ?
Auch wenn Ihre Frage nicht zufriedenstellend beantwortet wurde, ist das kein Grund, den Experten zu beleidigen ! Versuchen Sie es doch ganz einfach mal bei &#34;google&#34;. Oder ist das zu hoch für Sie ?

von
Ruth

Satzungen hinsichtlich &#34;Vertreterversammlung&#34; finden Sie hier:

Bund

http://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de/nn_39898/DRVB/de/Inhalt/Deutsche_20Rentenversicherung/Unternehmensprofil/selbstverwaltung/satzung__drv__bund,property=publicationFile.pdf/satzung_drv_bund

$12 - $17

oder Rheinland-Pfalz

http://www.deutsche-rentenversicherung-rlp.de/nn_85970/DRVRLP/de/Inhalt/02__Hauptnavigation/01__Deutsche_20Rentenversicherung/01__Unternehmensprofil/03__Satzung/2006-04-18_20Satzung,property=publicationFile.pdf/2006-04-18%20Satzung

$8 - $10

oder ... ;-)

Gruß, Ruth

von
wipet

Hallo &#34;Mitleser&#34;

Sie sind nicht nur Mitleser,
Sie haben mir auch einiges geschrieben.

Zu Ihrer Information:
Das Expertenforum ist ein Service der Deutschen Rentenversicherung usw.
also eine amtliche Auskunftsstelle der GRV.

Wenn es diese Stelle aber nicht schafft, sachgerechte Auskünfte über die Satzung zu erteilen, so ist Ihr Hinweis auf &#34;google&#34; für mich eine Bankrott-Erklärung, aber keine Auskunft der GRV.

Sofern Sie wirklich nur &#34;Mitleser&#34; sind,
sollten Sie die Arbeit der Experten bitte objektiv werten,
schließlich werden diese Experten von den Beiträgen der Versicherten für ihre Arbeit bezahlt.

von
Mitleser

Ich werte die Arbeit der Experten durchaus objektiv ! Beim durchstöbern dieses Forums sind mir bisher nur kompetente Experten-Antworten aufgefallen.
Vielleicht sollten Sie sich erst einmal ein paar Stunden auf´s Ohr legen und Ihren persönlichen Frust ablegen, bevor Sie sich hier weiter über Nichtigkeiten ereifern ! Und im Übrigen lautet die Abkürzung für &#34;Deutsche Rentenversicherung&#34; nicht &#34;GRV&#34; sondern &#34;DRV&#34; ! Und mein Hinweis auf &#34;Google&#34; kam auch nicht von der &#34;DRV&#34; sondern von einem neutralen Forumsbesucher !

Gute Nacht, Sie Querulant !

Experten-Antwort

Hallo Wipet,
ich glaube, hier gilt es einiges aufzuklären.
Die Deutsche Rentenversicherung gliedert sich in Bundes- und Regionalträger. Jeder dieser Rententräger hat einen eigenen Vorstand und eine eigene Vertreterversammlung. Insoweit war meine Antwort nicht zu beanstanden.

von
wipet

Hallo Experte,
danke für Deine Ergänzungen vom 24.07.2007.
______________________

Deine Rückfrage vom 23.07., 13.18 Uhr war der Anlass zu allem.

Zitat:
...&#34; Rückfrage:
Welche Vertreterversammlung???&#34;...

Diese, Deine Rückfrage stellt nämlich die Vertreterversammlung
- mit drei Fragezeichen versehen -
insgesamt in Frage!

Wenn also ein Renten-Experte so antwortet, stellt sich in der Sache die Frage, ob hier ein Experte geantwortet hat.

Danke.

von
Ruth

http://www.univie.ac.at/linguistics/publikationen/diplomarbeit/schepelmann/Daten/fragezeichen.htm

&#34;signalisieren die drei Fragezeichen, dass der Sprecher an der Information, die er mit der mit ihnen versehenen Frage in Erfahrung bringen will, ganz besonders interessiert ist&#34;

;-)

Gruß, Ruth

von
wipet

Hallo Ruth,

Bitte erkläre mir den Unterschied zwischen
dem &#34;Experten&#34; vom 23.07.? und
Deinem &#34;Sprecher&#34; vom 24.07.?

Wer von beiden ist Rentenexperte?
oder
sind es etwa alle beide??

&#34;???&#34;