Scheidung

von
Michael S

Wir wollen uns einvernehmlich trennen und besitzen ein gemeinsames haus, wo wir zu gleichen Teilen im Grundbuch eingetragen sind. Müssen wir da etwas ändern, damit wir geschieden werden können? wenn wir nämlich über den Anwalt etwas regeln, würde das die Kosten erheblich steigern.

von
Amadé

Ein Forum für solcherlei Probleme:

http://www.123recht.net/Scheidungsvertrag__f7627.html

Ansonsten:

Kosten lassen sich durch notariellen Vertrag sparen.

http://www.anwaltseiten24.de/familienrecht/nachrichten/news/einvernehmliche-ehescheidungen-vertrag-statt-rosenkrieg.html

http://www.vertrag.net/vorlagen/familienrecht/Antrag-auf-Ehescheidung.jsp

von
Ruth

Hallo Michael,

wenn Ihre Vereinbarung bezüglich Ihrer Immobilie im Scheidungsverfahren an Ihren gleichen Teilen nichts ändert, dann benötigen Sie keine Änderung Ihres Grundbucheintrages.

Wenn sich aber an der Teilung etwas ändern sollte, dann bedarf es zur dauernden Rechtsgültigkeit einer notariellen Abänderung des Grundbucheintrages.

Erste Hilfe bei Scheidung

http://www.ihre-vorsorge.de/Themen-2003-Erste-Hilfe-bei-Scheidung.html

Gruß, Ruth