Schulbesuch bei Erwerbsminderungsrentenbezug

von
Kullablitz

Ich beziehe eine Erwerbsminderungsrente inzwischen auf Dauer. Jetzt überlege ich ob ich daneben eine dreijährige schulische Ausbildung absolviere. Muss ich die Rentenversicherung davon in Kenntnis setzen? Kann die Rentenversicherung mir die Rente deswegen wieder wegnehmen?

von
Schule

Einen Schulbesuch können sie der Rentenversicherung melden, müssen sie aber nicht.
Eine Überprüfung bzw. und ein daraus resultierender Entzug der Unbefristeten EM-Rente kann aber trotzdem erfolgen.

von
Lehrerin

Zitiert von: Kullablitz
Ich beziehe eine Erwerbsminderungsrente inzwischen auf Dauer. Jetzt überlege ich ob ich daneben eine dreijährige schulische Ausbildung absolviere. Muss ich die Rentenversicherung davon in Kenntnis setzen? Kann die Rentenversicherung mir die Rente deswegen wieder wegnehmen?

Es könnte sein, dass man dir die Erwerbsminderungsrente entzieht. Und 3 Jahre nochmal die Schulbank drücken und in Deinem Alter ist extrem anstrengend. Trotzdem viel Spaß beim lernen.

Experten-Antwort

Sie sind nicht verpflichtet eine schulische Ausbildung mitzuteilen. Der Rentenentzug ist nicht so einfach möglich, da die rechtliche Definition im Gesetz auf eine Erwerbstätigkeit und nicht auf eine Schulausbildung abzielt.
So steht wörtlich im § 43 Abs. 2 Sozialgesetzbuch (SGB VI): "Voll erwerbsgemindert sind Versicherte, die wegen Krankheit oder Behinderung auf nicht absehbare Zeit außerstande sind, unter den üblichen Bedingungen des allgemeinen Arbeitsmarktes mindestens drei Stunden täglich erwerbstätig zu sein."
Deshalb sind Sie verpflichtet, die Aufnahme einer Beschäftigung mitzuteilen. Die Rentenversicherung muss dann sowohl die Einkommensanrechnung prüfen, als auch die grundsätzliche Rentenberechtigung.

Interessante Themen

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist gesetzlich zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir beantworten ihre wichtigsten Fragen.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...

Altersvorsorge 

Endspurt: Wie Steuerzahler jetzt noch Geld sparen

Vor Jahresende sollten Steuerzahler noch einmal prüfen, ob sich nicht die ein oder andere Ausgabe lohnt. Das kann Steuern sparen.