Schulische Ausbildung

von
Lis

Ich erhalte eine volle EM-Rente mein problem ist es müssten 18 monate meiner Schulischen Ausbildung angerechnet werden aber es werden nur 11 monate berechnet obwohl ich schon 17 jahre war. War auch schon bei der Rentenberatung aber die hat das nich interessiert. Meine frage weiss jemand ob das so richtig ist?

von
Unbekannt

Hallo Lis,

leider sind deine Angabe zu dürftig, um was genaueres sagen zu können?

Was verstehst du genau mit angerechnet? Rentenhöhe oder die Rentenmonate?

von
lotscher

Hallo Lis,

Möglicherweise besteht das Missverständnis darin, dass Sie annehmen, wenn man eine schulische Ausbildung vor dem 17. Lbj. beginnt und nach dem 17. Lbj beendet, müssten alle Monate berücksichtigt werden?

Das ist leider nicht so.

Nur die ab dem Monat der Vollendung des 17. Lbj. noch vorhandenen Monate werden in die Berechnung einbezogen und gegebenenfalls auch bewertet.

Sind jedoch neben allgemeiner Schulausbildung oder auch einer Hochschulausbildungszeit noch Monate als Fachschulzeit vorhanden, auch solche nach 1991 im Rahmen arbeitsamtlicher Umschulung oder Qualifizierung, werden vorragngig diese Monate berücksichtigt und die übrigen Monate Schule nur noch als Differenz 36 minus Fachschulmonate.

Hängt aber auch davon ab, ab wann denn die EM-Rente gewährt wurde.

Insofern ist die Aussage von User "Unbekannt" völlig richtig, ohne weitere Angaben läßt sich schlecht argumentieren.

von
Lis

Es fehlen 6 monaten die nach Beendigung meines 17 Lbj.der allgemeinen Schulzeit nicht mit gerechnet oder bewertet wurden sind . Das kommisch ist nur das ich danach noch ein 1 Jahr Schule gemacht habe und das wurde berechnet. Ich habe meine EM-Rente 2004 bekommen. Mich wundert nur das diese Zeit im Rentenkonto mit drauf stehen und bei der Berechnung nur das Eine Jahr auf der anderen Schule gerechnet wird.Ich versteh das nicht!

Experten-Antwort

Sie sollten ein persönliches Gespräch bei einer Auskunfts- und Beratungstelle führen, mit der Bitte um Erläuterung Ihres Rentenbescheides.

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.