Schweigepflichtsentbindungen bei EMR-Antrag

von
Simone1966

Hallo, ich möchte gerne einen EMR-Antrag bei der DRV stellen.

Ich weis ich muß alle erforderlichen Formulare ausfüllen.
Da ich nicht alle ärztlichen Befunde / Gutachten gleich zur Hand habe, würde ich gerne für alle beteiligten Fachärzte eine Schweigepflichtsentbindung erteilen und mitschicken.

Wird die DRV bei der Prüfung meines Antrages dann auch die Fachärzte anschrieben und die Befunde anfordern?

von
Siehe hier

Zitiert von: Simone1966
Hallo, ich möchte gerne einen EMR-Antrag bei der DRV stellen.

Ich weis ich muß alle erforderlichen Formulare ausfüllen.
Da ich nicht alle ärztlichen Befunde / Gutachten gleich zur Hand habe, würde ich gerne für alle beteiligten Fachärzte eine Schweigepflichtsentbindung erteilen und mitschicken.

Wird die DRV bei der Prüfung meines Antrages dann auch die Fachärzte anschrieben und die Befunde anfordern?

Vielleicht. Vielleicht aber auch nicht. Nämlich dann nicht, wenn die bereits vorliegenden Befunde/Gutachten aussagekräftig genug sind, dass auch ohne weitere Rückfragen entschieden werden kann.

Sie sollten also Ihren Antrag stellen, wie von Ihnen geplant die relevanten Ärzte aufführen und die Schweigepflichtentbindungen beifügen.

Sofern Sie nach Antragstellung selbst noch relevante Befunde finden/erhalten (können Sie z.B. auch bei Ihren Ärzten selbst in Kopie erbitten), können Sie diese dann auch noch nachreichen.

von
Klara

Ich habe nie Befunde beigelegt und immer nur die Schweigepflichtserklärungen ausgefüllt.
Oft bekam ich dann die Befundsanforderungen, die ich zum Arzt gebracht habe und manchmal wurde - wie oben erwähnt - nach Aktenlage für mich positiv entschieden.

von
Jana

Ohne Befunde bzw. Entbindungen vorab dauert es halt ggfls. länger.

von
EU-Rentner

Ich habe die Schweigepflichtsentbindungserklärung unterschrieben und beigelegt.

Insgesamt hat es bei mir sechs Monate mit der Bearbeitung bis zu Bewilligung gebraucht. Inkl. Gutachtertermin. Also ziemlich zackig alles.

Musste nichts nachreichen.

Experten-Antwort

Hallo Simone1966,

dem Beitrag von „Siehe hier“ kann ich zustimmen.

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...