Schwerbeh.

von
Frieda

Kennt sich jemand aus mit dieser Frage,wenn auch falsches Forum. Bin Schwerbeh. bekomme 5 Tage Zusatzurlaub im Jahr. Müssen die 5 Tage in 2008 genommen werden, oder geht das auch noch Feb. 09? Ich habe vergessen das diese Tage zuerst eingetragen werden müssen. Danke ,vielleicht kennt sich jemand aus.

von
Schade

wie wäre es, wenn Sie gleich morgen früh beim AG nachfragen und dieses "Problem" im Betrieb regeln - vielleicht können Sie diese Woche Urlaub auch noch in den kommenden 4 Wochen nehmen?

von
Corletto

Das ist eine Frage aus dem Arbeitsrecht und kann nur pauschal beantwortet werden.

Urlaub ist grundsätzlich in dem Kalendenjahr anzutreten indem er erworben wurde ( also für 2008 bis 31.12.08 )

Es gibt aber auch Firmen die machen die Ausnahme , das der Resturlaub aus dem alten Jahr bis zum 31. März des Folgejahres entweder angetreten bzw. oder sogar zun diesem Termin beendet sein muß.

Ob das erworbener Urlaub wegen einer Schwerbehinderung oder der " normale " tariflich vereinbarte Urlaub ist, spielt hier - soweit ich das weiß - keine Rolle.

Sie sollten sich morgen defintiv bei ihrer Personalabteilung erkundigen , weil nur dort ihnen hierzu eine verbindliche Aussage gegeben werden kann.

Es kann nämlich sonst auch passieren , das der Urlaunb einfach verfällt ( eine geldliche Auszahlung ist eigentlich nicht statthaft und wird nur in ganz besonderen Umständen gemacht )

p.s.
In meiner alten Firma gab es eine absolute Ausnahmeregelung.
Hier ist der " alte " Urlaub NIE verfallen und konnte - und wurde auch ! - über Jahre / Jahrzehnte theoretisch angesammelt werden.
Inwieweit so eine Regelung sinnvoll bzw. überhaupt praktikabel ist, lässt sich sicher hinterfragen.

Experten-Antwort

Leider kann ich als Expertin der gesetzlichen Rentenversicherung dazu keine Aussage machen - aber Sie haben von Schade und corletta ja schon sinnvolle Hinweise bekommen.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Sparen mit ETF: Rürup-Rente clever nutzen

Rürup-Sparer können auch staatlich gefördert mit kostengünstigen Indexfonds (ETFs) für den Ruhestand sparen – und so von Steuervorteilen profitieren.

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...