Schwerbehindertenausweis

von
wasweißich

Ich habe vor drei Tagen meinen Schwerbehindertenausweis bekommen. GdB 70% und unterm Pasbils steht noch D01 bzw. D0(null)1. Nun finde ich nirgend Infos darüber, ob und was ich nun für Ansprüche, Vergünstigungen wie z.B. verbilligtes Ticket für BVG etc. habe. Wo bekomme ich Infrmationen darüber? Vielen Dank.

von
Gnlpfyä

Vermutlich bei der Stelle, die Ihnen den Ausweis ausgestellt hat...

von
Leser

Am besten rufen Sie das Versorgungsamt direkt an und fragen nach, welche Vorzüge Ihnen hierfür zustehen.

von
wasweißich

Na das ich da anrufen kann, das ist mir schon klar. Ich hätte es aber gern schwarz auf weiß als Broschüre etc. erzählen kann man ja viel am Telefon...

von
Gnlpfyä

Und weshalb sollte der Rentenversicherungsträger Broschüren für etwas drucken, wofür er gar nicht zuständig ist???

von
Bembelche

Ich glaube nicht, daß Ihnen die DRV da weiterhelfen kann. Am besten Sie schreiben eine e-Mail an das Versorgungsamt. Die Mitarbeiter sind
verpflichtet Ihnen zu antworten.

von
tbmsdbn

Die Deutschen Behörden sind ja bekannt für unseriöse telefonischen Auskünfte. Googeln Sie doch mal nach "Amt für soziale Angelegenheiten" oder "Versorgungsamt". Dann finden Sie Adressen und können einen Ausflug dorthin machen. Da Sie der Telefonauskunft kritisch gegenüber stehen, fahren Sie am Besten hin - dann können Sie Ihrem Gegenüber tief in die Augen sehen. Bei der Gelegenheit könnten Sie auch diverse Bröschüren abgreifen.

von
Alois

Was kann denn die Telefonauskunft dafür?

von
tbmsdbn

Nichts. Das war eigentlich auch als Sternstunde der Ironie gedacht.

von
Antonius

Wofür auch immer dieses ominöse "D01" stehen mag, ein offizielles Merkzeichen, für das es eventuelle Vergünstigungen geben könnte, ist es definitiv nicht. (Die einzigen offiziellen Merkzeichen, für die es eventuell Vergünstigungen gibt sind: G, aG, Bl, B, H, RF und 1.Kl).
Wenn es Sie wirklich so brennend interessieren sollte, was das Zeichen "D01" zu bedeuten hat, bleibt Ihnen tatsächlich nichts anderes übrig, als sich direkt bei Ihrem zuständigen Versorgungsamt zu erkundigen.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo,

dies ist ein Forum der Deutschen Rentenversicherung. Sie erhalten hier Antworten auf Fragen der persönlichen Altersvorsorge (gesetzliche Rente, betriebliche Altersversorgung, persönliche Vorsorge). Die von Ihnen gestellte Frage betrifft nicht den Bereich der Deutschen Rentenversicherung. Bitte wenden Sie sich daher an die zuständige Stelle. In Ihrem Fall ist dies das für die Ausstellung zuständige Versorgungsamt.

von
wasweißich

Nur, bin ich von der website des Versorgungsamtes hier in das Forum weitergeleitet worden. Ist ja merkwürdig...

von
Antonius

....da haben Sie garantiert etwas mißverstanden ! Damit nicht noch mehr Irrtümer geschehen, sollten Sie am Besten bei Ihrem zuständigen Versorgungsamt anrufen. Die Rufnummer finden Sie in Ihrem Bewilligungsbescheid. Sie werden erstaunt sein, wie schnell man Ihr "Problem" aus der Welt schaffen wird !

von
Antonius

Haben Sie eigentlich die Erläuterungen in Ihrem Feststellungsbescheid aufmerksam gelesen ?
Womöglich findet sich bereits dort die Antwort auf Ihre Frage.

von
Heribert

Er will es doch schwarz auf weiß. Telefonischen Auskünften glaubt er nicht....

von Experte/in Experten-Antwort

...wie Antonius bereits geschrieben hat: In dem Bescheid finden Sie die Telefonnummer der für die Ausstellung zuständigen Behörde. Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Frage dorthin und lassen sich die Auskunft ggf. schriftlich bestätigen.

von
Sigi

Suchen Sie mal nach "Nachteilsausgleiche" für Schwerbehinderte. Da finden Sie alles, was auf Sie zutreffen könnte.

von
werdef

Ich verstehe nicht warum hier teilweise so blöd rumgemotzt wird. Er hat doch anständig gefragt. Wen das Thema nicht interressiert-muss auch nicht antworten.

von
ohne

Nun reichts aber.

von
Pariser

D01 =

HIRNVERBRANNT !!