Schwerbehindertenrente auch änderungen?

von
Inga

Ich bin Jahrgang 59 seit 2003 50GdB Teilerwerbsminderungsrente bis zur Regelaltersrente nun meine Frage : Hat man eigentlich für die Behinderten die Rente auch in manchen Punkten geändert?,oder ist da alles geblieben wie gehabt?

von
Lina

Dieses Thema hatten wir schon mehrfach in den letzten Tagen. Für uns Schwerbeh., auch so wie in Ihrem Fall gibt es kaum Vorteile. Früher konnten die Schwerbeh. 2 J. früher in Rente, der Vorteil der jetzt noch bleibt können bei manchen Jahrgängen ein paar Monate sein.Der EMR bekommt der ab 1.7. geht, ca 40 Euro mehr, wenn er überhaupt ein Auto hat, einmal halb voll tanken. Ist doch auch was, viele werden sich freuen.

Experten-Antwort

Das RV Leistungsverbesserungsgesetz sieht keine Änderungen der Altersrente für Schwerbehinderte Menschen vor.

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...