Schwerbehindertenrente mit Abzügen oder arbeitslos

von
Koni

Hallo
Mein AG will (muss)Stellen in größerem Maße abbauen. U.a. Soll es mich treffen. Der kündigungszeitpunkt soll nächstes Jahr sein. Dann werde ich 61 sein. Da ichvein gdb von 50 habe, könnte ich mit Abschlägen in Rente gehen. Die Alternative wäre die Arbeitslosigkeit. Würde die Arbeitsagentur das akzeptieren oder kann sie mich in Rente zwingen?
Danke

von
DRV

Die AfA kann Sie bei Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 nicht in eine Altersrente zwingen.

Experten-Antwort

Hallo Koni,

Arbeitsagentur bzw. Jobcenter können Sie nur bei Bezug von Arbeitslosengeld II (Hartz 4)auffordern, einen Altersrentenantrag zu stellen und auch da erst ab 63. Inwieweit Sie jedoch bei Bezug von Arbeitslosengeld I den Vermittlungsbemühungen der AfA zur Verfügung stehen müssten, können wir hier im Forum der Rentenversicherung nicht beurteilen.