schwerbehinderung-altersteilzeit

von
rene

ich bin 54 jahre im öffentlichen dienst,50% schwerbehindert.meine fragehabe ich anspruch auf altersteilzeit mit 55 jahren in blockmodel ?

von
Schade

fragen Sie Ihren Arbeitgeber. Der entscheidet das - er muss ja den Vertrag mit Ihnen schließen.

Es gibt zum Beispiel in Baden-Württemberg Kommunen, in denen der Gemeinderat entschieden hat, dass AT erst ab 60 genehmigt wird (und in diesem Fall hätte ein 55 jähriger Pech und bekommt keine AT angeboten)

von
rene

danke.vielleicht für schwerbehinderte gibt es andere regelung ??

von
Schade

es gibt kein Gesetz, das einen Arbeitgeber dazu verpflichtet, seinem Arbeitnehmer AT anzubieten.

Eine Verpflichtung könnte sich höchstens aus Tarifvertrag, etc ergeben.
Nochmals: fragen Sie am kommenden Montag im Personalbüro nach - dann sind Sie klüger (oder fragen beim Personalrat nach).

Experten-Antwort

Schade hat recht, das haben Sie inzwischen aber sicher beim Arbeitgeber angesprochen.

Interessante Themen

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.