Schwerbehinerung Rente

von
Isselhorst

Ich bin seit fast drei Jahren krangeschrieben. Werde jetzt 64 Jahre alt und habe seit dem letzten Jahr 50% der Schwerbehinderung erreicht. Wie kann ich jetzt ohne Abzüge in die Rente gehen.
Vielen Dank

von
Hase

Sofort !

von
Hase

Sorry, natürlich müssen 35 Jahre versicherungsrechtliche
Zeiten vorliegen.

von
Anita

Zur DRV gehen und Antrag stellen!

Experten-Antwort

Sofern die Wartezeit von 35 Jahren erfüllt ist, dann können Sie jederzeit abschlagsfrei in eine Altersrente gehen.
Zur individuellen Abklärung Ihrer Situation sollten Sie vorsorglich einen Termin bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle vereinbaren.

von
Löwenzahn

Zitiert von: Isselhorst

Ich bin seit fast drei Jahren krangeschrieben. Werde jetzt 64 Jahre alt und habe seit dem letzten Jahr 50% der Schwerbehinderung erreicht. Wie kann ich jetzt ohne Abzüge in die Rente gehen.
Vielen Dank

3 Jahre lang zahlt doch die Krankenkasse nicht. Wird man da nicht vorher ausgesteuert? Hat sich da nicht die Krankenkasse vorher gemeldet?

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Riester-Rente: Wie auszahlen lassen?

Was tun mit dem Geld aus der Riester-Rente? Fünf Möglichkeiten, und welche für wen geeignet ist.

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit absichern: Es geht auch günstiger

Eine Versicherung gegen Berufsunfähigkeit (BU) ist wichtig, aber oft teuer. Fünf Tipps, wie Sie die Kosten sinnvoll im Rahmen halten.

Altersvorsorge 

Versicherungen optimieren in 7 Schritten

Jeder Bürger hat im Durchschnitt sechs private Versicherungen. Doch oft sind die Verträge nicht mehr zeitgemäß.

Soziales 

Rentenfreibetrag bei Wohngeld oder Grundsicherung nutzen

Viele Menschen mit kleinen Renten haben Anspruch auf einen Freibetrag, ohne davon zu wissen. Was genau der Freibetrag bringt und wie Sie ihn nutzen.

Altersvorsorge 

Lebensversicherung: Was ist meine Police wert?

Wer seine Lebensversicherung vorzeitig kündigt, erhält den Rückkaufswert ausgezahlt. Doch was ist der Rückkaufswert und wie kommt er zustande?