Schwerbeschädigten Rente n.Altersteilzeit

von
Krönung Bernhard

Geb.5.8.1953
1.Altersteilzeit v.1.9.2008 bis 31.8.2013
2 habe ich Anspruch mit 60, ab wann?
3.wieviel Abzug oder ohne?
4.ATZ wurde 20.12.2006 unterschrieben
5. Gilt das alte Vertrauensschutzrecht vor 2008?

von
ex atz-ler öd

Zitiert von: Krönung Bernhard

Geb.5.8.1953
1.Altersteilzeit v.1.9.2008 bis 31.8.2013
2 habe ich Anspruch mit 60, ab wann?
3.wieviel Abzug oder ohne?
4.ATZ wurde 20.12.2006 unterschrieben
5. Gilt das alte Vertrauensschutzrecht vor 2008?

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/sid_B7B07A6FF360BDA57981A21E8141EC84.cae04/SiteGlobals/Forms/Rentenbeginnundhoehenrechner/RentenbeginnrechnerForm.html

gruß f.

von Experte/in Experten-Antwort

Vertrauensschutz für die Altersrente für schwerbehinderte Menschen und somit keine Anhebung der Altersgrenze gibt es für Versicherte, die:
- am 01.01.2007 als schwerbehinderte Menschen anerkannt waren und
- vor dem 01.01.1955 geboren sind und
- vor dem 01.01.2007 Altersteilzeit vereinbart haben

Sind obige Voraussetzungen erfüllt und hat der Versicherte die nötigen 35 Jahre mit rentenrechtlichen Zeiten, ist ein Rentenbeginn frühestens mit dem 60.Lebensjahr möglich (10,8% Rentenminderung).
Ohne Vertrauensschutz wäre der früheste Rentenbeginn mit dem 60.Lebensjahr + 7 Monaten (10,8% Rentenminderung) möglich.
Bitte lassen Sie sich eine Rentenauskunft zusenden. Hier ersehen Sie sowohl ob Sie Vertrauensschutz haben als auch den entsprechenden Rentenbeginn. Sollten Sie bisher den Vertrauensschutz durch die Rentenversicherung noch nicht überprüft lassen haben, so ist dies mit dem Formular R240 und dem Einsenden der Altersteilzeitvereinbarung möglich. Das Formular erhalten Sie entweder über die Rentenversicherung bzw. über deren Homepage.

von
oder so

Seit wann besteht bei Ihnen die amtlich festgestellte Schwerbehinderung?

von
DarkKnight RV

Hallo Krönung Bernhard,

seit wann sind Sie schwerbehindert??

GdB??? Seit wann, wieviel??

Wie lange ist der Schwerbehindertenausweis gültig??