selbst. Hebamme

von
Susanne

ich bin als selbst. Hebamme tätig und bin mir nicht sicher ob ich damit versicherungspflichtig bin. Gibt es ein bestimmtes Formular, welches ich der Rentenversicherung ausgefüllt schicken kann damit es von dort überprüft wird? Falls ja, welche Vordrucknummer hat es?

von
oder so

Vordruck: V0023

Experten-Antwort

Hallo Susanne,

als selbständig tätige Hebamme unterliegen Sie kraft Gesetztes der Versicherungspflicht . Zur Prüfung und Feststellung der Versicherungspflicht, bitten wir Sie, das Formular V0020 auszufüllen und einzureichen. Sofern Sie Hilfe beim Ausfüllen des Formulars benötigen oder eine Beratung zur Versicherungspflicht wünschen, können Sie sich an Ihre örtliche Beratungsstelle wenden.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.