selbst. Hebamme

von
Susanne

ich bin als selbst. Hebamme tätig und bin mir nicht sicher ob ich damit versicherungspflichtig bin. Gibt es ein bestimmtes Formular, welches ich der Rentenversicherung ausgefüllt schicken kann damit es von dort überprüft wird? Falls ja, welche Vordrucknummer hat es?

von
oder so

Vordruck: V0023

Experten-Antwort

Hallo Susanne,

als selbständig tätige Hebamme unterliegen Sie kraft Gesetztes der Versicherungspflicht . Zur Prüfung und Feststellung der Versicherungspflicht, bitten wir Sie, das Formular V0020 auszufüllen und einzureichen. Sofern Sie Hilfe beim Ausfüllen des Formulars benötigen oder eine Beratung zur Versicherungspflicht wünschen, können Sie sich an Ihre örtliche Beratungsstelle wenden.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.