Selbständig

von
Maja

Hallo, ich möchte mich selbständig machen. Wie sieht es da mit meiner Rentenversicherung aus? Kann oder muss ich sogar Beiträge zahlen und wie hoch werden diese Beiträge sein?

von
User

Eine allgemeine Auskunft dazu ist kaum möglich.

Am besten wäre es, wenn sie bei der nächsten Auskunfts- und Beratungsstelle einen Termin vereinbaren und sich dort ausführlich helfen und beraten lassen.

Experten-Antwort

Hallo Maja,

wie bereits von User aufgeführt ist eine allgemeine Auskunft nicht möglich (u.a. Art der Tätigkeit, Höhe der Einkünfte, etc.). Bitte lassen Sie sich hierzu in einer Service-Stelle der Rentenversicherung beraten.

von
7

Es gibt Personenkreise von Selbständigen,
- die sind verpflichtet Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung einzuzahlen;
--- mit unterschiedlichen Möglichkeiten der Betiragshöhe
- die können sich befristet befreien lassen
- die können sich auf Dauer befreien lassen
- die zwar dem Grunde nach versicherungspflichtig sind, auf Grund der Höhe des (niedrigen) Gewinns aber Versicherungsfrei
- die nicht kraft Gesetzes versicherungspflichtig sind
--- dann können Sie aber freiwillig Beiträge zahlen
--- dann können Sie aber einen Antrag auf Versicherunfspflicht stellen

und und und.

Gehen Sie in die Beratungsstelle oder geben Sie Ihrem Rentenversicherungsträger eine Mitteilung. Der wird dann eine entsprechende Prüfung einleiten mit gleichzeitiger Beratung.

von
Alias

oder Sie füllen einfach den Fragebogen V020 aus und schicken diesen an die DRV.

Im V021 stehen übrigens ein paar Hinweise zum Thema Beitragshöhe :-)

von
W*lfgang

Hallo Maja,

ein Blick in dieses Merkblatt könnte als Erstinfo auch nicht schaden:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/01_national/selbstaendig_wie_rv_schuetzt_aktuell.html

Gruß
w.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.