selbständige Erzieher?

von
Stb Schwendemann

Guten Tag,
ich habe einen Kunden, der eine Tier- und Jugendpflege-Einrichtung gründen will, bei der tiergestützte Pädagogik zur Anwendung kommt. Die Jugendlichen sind in der Einrichtung in Vollzeit untergebracht. Fremde Erzieher werden eingestellt.

Gilt der Inhaber der Einrichtung als selbständiger Erzieher? Besteht Pflichtversicherung? Der Kunde hat bisher eine private Altersvorsorge aufgebaut und würde dies gerne beibehalten bzw. ausdehnen.

von
Vorsicht

Hallo!

Solange ein als selbständig tätiger Erzieher mindestens 1 versicherungspflichtigen Arbeitnehmer (auch Erzieher) im Zusammenhang mit seiner Tätigkeit beschäftigt, ist er nicht versicherungspflichtig. - § 2 Nr. 1 SGB VI -

MfG

Experten-Antwort

Richtig.
Dem Grunde nach wird die Tätigkeit wohl dem Personenkreis der Erzieher zuzuordnen sein. Nur die Anstellung eines eigenen Beschäftigten schließt somit den Eintritt von Versicherungspflicht aus.
Näheres gibts hier:
http://www.deutsche-rentenversicherung-regional.de/Raa/Raa.do?f=60BF2860537647b3002573320020dc77&a=true