Selbständigkeit + geringfügige Beschäftigung

von
Isegrim

Hallo,

folgende Konstellation: darf ein Arbeitgeber einer Person gleichzeitig eine viermonatige geringfügige Beschäftigung anbieten (einfache Bürotätigkeiten,monatlich 200€, Beitragsgruppen 6500), die sich im letzten Monat überlappen würde mit einem selbständigen Auftrag (insges. 1800 €, qualifizierte Recherchen und Übersetzungen)?
Besten Dank

von
Falsche Forum

Falsches Forum

von
bekiss

So ganz verstehen kann ich Ihre Frage nicht.

Ein "Minijob" kann neben einer selbständigen Erwerbstätigkeit ausgeübt werden. Wenn der "selbständige Auftrag" allerdings als Arbeitnehmer neben einem "Minijob" im gleichen Betrieb ausgeübt wird, ist etwas faul. Hier dürfte dann nur ein Beschäftigungsverhältnis vorliegen, dass insgesamt versicherungspflichtig ist. Ggf. klären Sie den Sachverhalt mit Ihrer Krankenkasse als zuständige Einzugsstelle für den Gesamtsozialversicherungsbeitrag.

Wenn der "selbständige Auftrag" für nur einen Auftraggeber ausgeführt wird, lassen Sie notfalls das Statusfeststellungsverfahren durchführen. Füllen Sie dazu die einschlägigen Vordrucke unter http://www.deutsche-rentenversicherung.de/nn_7112/SharedDocs/de/Inhalt/04__Formulare__Publikationen/01__formulare/01__versicherung/__DRV__Paket__Versicherung__Statusfeststellung.html aus. Über das Statusfeststellungsverfahren erfahren Sie Näheres unter http://www.deutsche-rentenversicherung.de/nn_7112/SharedDocs/de/Inhalt/02__Rente/02__vor__der__rente/03__statusfeststellung/statusfeststellung.html